USB-Stick und USB-Anschluss für Funkmaus passen nicht gleichzeitig in den PC, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ein stromversorgter Hub ist natürlich die beste Lösung. Es geht aber auch mit einer USB-Verlängerung, die ist bei vielen USB-Geräten sogar dabei. (z.B. WLan Sticks, weil sie wie dein MP3 Player zu dick sind.) Die kürzeste reicht schon. Sollte für 2-3 Euro zu haben sein.

Kommisch, dass die beste Lösung (weil günstigste) am schlechtesten bewertet ist. Zur Erinnerung, sein Problem ist nur, dass der MP3 nicht passt.

0

Versuch mal die Treiber für die Maus zu deinstallieren, anschliessend steckst du die Maus in den oberen USB Anschluss. Jetzt sollte der Rechner die Maus neu erkennen und du kannst den MP3-Player einstecken.

Hol dir einen Splitter (soetwas wie Mehrfachsteckdose, nur eben für USB Anschluss). Dann sollte alles klappen. Viel erfolg!

Gibt es keine Möglichkeit, das so umzustellen, dass ich die Maus in den oberen USB-Anschluss stecken kann? dann würde der MP3-Player passen!?

0

Splitter ist hier ein völlig falscher Ausdruck... dabei handelt es sich um einen Hub.

0

Da brauchst du doch nur einen USB-Hub, den es für wenig Geld beim PC-Händler oder in den Media-Märkten gibt (Ein Splitter "trennt" das Telefonsignal und hat nichts mit einem seriellen Bus zu tun).

besorg dir einen usb-hub, passive gibts schon für deutlich weniger als 10€, aktive (mit eigener stromversorgung) sind etwas teurer.

nimm am besten gleich einen aktiven 4er, dann kannst du ggf. auch eine externe platte und weitere geräte anschliessen.

Was möchtest Du wissen?