USB-Stick nicht erkannt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn du Windows 7 oder Vista hast machst du folgendes:

Start->Systemsteuerung->System und Sicherheit->Verwaltung->Computerverwaltung und auf Datentraegerverwaltung und schaust nach deinem Stick oder ob da was angegeben ist. Wenn da ein undefinierter Speicher ist und die Groesse stimmt ueber ein, kann man wenn man ausschliessen kann das es keine andere Partition oder Datenstick ist, es formatieren.

WICHTIG dabei werden alle Daten geloescht.

Vielleicht hilft auch nur eine Laufwerkbuchstaben ihn zuzuordnen.

Neuzuweisung einer Laufwerk Bezeichnung über Windoweigenes Tool "diskmgmt.msc", allerdings mit Neuformatierung verbunden. Funktioniert auch bei über USB angeschlossenen externen Festplatten, die nicht mehr erkannt werden.(Tip nicht von mir, sondern aus dern Netz gezogen.)

Ich kenne mich mit PCs allgemein nicht so gut aus, wenn ich meinen Stick allerdings am PC nutze, wird in der entsprechenden Datei für den Stick "Wechseldatenträger" angezeigt... Hast du schon einmal einen anderen Stick benutzt? Vielleicht ist der "Lexar" - Stick defekt. LG

Bitte den USB Stick nicht wegwerfen.Ich habe das gleiche Problem und alles Mögliche an guten Tipps aus dem Netz schon probiert. Nie mit Erfolg. Auch den mit der Zuweisung eines anderen Laufwerksbuchstaben.Habe 3 Sticks, die alle automatisch als Wechseldatenträger vom PC erkannt werden. Die gleichen Sticks am Laptop werden nicht erkannt. Es gibt zwar das bekannte KLONG KLONG beim einstecken-mehr passiert aber nicht. Ich behelfe mir folgendermaßen: so wie "usercruiser" dir schon geraten hat -Start->Systemsteuerung->System und Sicherheit->Verwaltung->Computerverwaltung, dann gehst du ganz nach unten, da wird er ganz sicher angezeigt- rechter mausklick darauf und "öffnen" und schon kannst du mit ihm arbeiten-also alles erledigen, was du mit dem Stick tun wolltest, als wäre er vom System erkannt worden.Viel Erfolg

Wegwerfen und einen neuen kaufen. Hatte ich auch schon zwei mal. So ein USB Stick lebt leider auch nicht ewig.

Was möchtest Du wissen?