USB Stick Kapput?

...komplette Frage anzeigen USB Stick - (Computer, Musik, Windows)

8 Antworten

Moin,

die Dateien sind sehr wahrscheinlich defekt oder direkt der ganze USB-Stick.

Öffne mal den Windows-Explorer und mach einen Rechtsklick auf das Laufwerk vom USB-Stick. Öffne die Eigenschaften und wähle oben in der Navigation Tools aus. Lass dort mal die Fehlerüberprüfung durchlaufen, falls das funktioniert.

Ansonsten würde ich mal versuchen, ob Du mit einem Datenrettungsprogramm Dateien wiederherstellen kannst.

Es gibt einige solcher Programme, aber die meisten sind allerdings kostenpflichtig oder taugen nichts.

Ich würde Dir PhotoRec empfehlen, was ein kostenloses, leistungsstarkes und einfach zu bedienendes Programm ist. Getestet hatte ich das Programm mal mit meiner Festplatte und mit verschiedenen USB-Sticks. Selbst auf formatierten Datenträgern konnte ich noch sehr viele Dateien wiederfinden.

Du kannst dir das Programm hier herunterladen: http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_herunterladen

Nach dem Herunterladen der Datei musst Du den Ordner entpacken. Anschließend führst Du die Datei qphotorec_win aus, welche anstelle der photorec_win eine Benutzeroberfläche besitzt.

Oben in der Leiste wählst Du den Datenträger aus und in der Box würde ich Dir die Option "Whole disk" empfehlen, damit alles durchsucht wird.

Unten in der Zeile wo sich rechts der Button "Browse" befindet, musst Du den Pfad auswählen, wo die gefundenen Dateien abgespeichert werden sollen. Das passiert ja nach Menge der Dateien in einem oder mehreren Ordnern. Ich würde Dir deshalb empfehlen, einen neuen Ordner anzulegen, damit Du am Ende zum Beispiel bei der Auswahl des Desktops nicht haufenweise Ordner auf dem Desktop hast.

Über den Button "File Formats" kannst Du bei Bedarf einstellen, dass nur nach bestimmten Dateiformaten gesucht werden soll. Falls Du nur nach ein paar einzelnen Dateiformaten suchen möchtest, kannst Du über einen Klick auf den Button "Reset" alle Häkchen entfernen und anschließend die gewünschten Dateiformate anhaken.

Je nachdem wie viele Dateien sich mal auf dem USB-Stick befanden, kann der Suchlauf einige Zeit andauern. Vor allem dann, wenn man nach allen Dateiformaten sucht.

Über den Button Search startest Du den Suchlauf.

Ein kleines Manko ist, dass die gefundenen Dateien nicht ihren originalen Dateinamen besitzen, was das Ganze etwas erschwert, wenn man die Funde durchguckt. Wenn Du nach mehreren Dateitypen gesucht hast, dann würde ich die Funde nach Dateityp sortieren. (Rechtsklick => Sortieren nach => Typ)

Wenn Du in Ordnern eine detaillierte Ansicht eingestellt hast, dann würde ich diese auch mal kurzzeitig zu großen Symbolen abändern, damit man eine Vorschau von den Bildern sieht. (Rechtsklick => Ansicht => Große Symbole)

Gruß
Lukas

Kaputte Dateien. Ev. kannst mit einem Datenrettungsprogramm (Recuva, PC Inspector ...) versuchen noch etwas herzustellen. Auch wenn er sich formatieren lässt würde ich ihn dann nicht für wichtige Daten verwenden

Ich vermute mal der wurde mit daten aus /dev/rand beschrieben und anschließend wurde nicht wieder gelöscht. So lang nix wichtiges drauf war kannst du den formatieren und verwenden. Bei zweifeln schau dir die smart werte an sofern vorhanden

Das sind entweder Windows ME Dateien (Halte ich für unwahrscheinlich) oder die Daten sind einfach beschädigt. Versuchs mal mit einem Datenrettungsprogramm.

Sieht danach aus als wären die dateien beschädigt. Ob man die noch retten kann weiß ich nicht aber vielleicht hilft es den usb stick zu formatieren

xLukas123 05.01.2017, 22:49

Du weißt aber schon, was "Formatieren" bedeutet, oder?

0
Recorsi 05.01.2017, 22:49

Ja klar ich meinte damit ja auch den usb stick wieder brauchbar machen, sofern er nicht komplett kaputt ist

0

Das ist doch telweise aus den 80er und 90er Jahren. Wahrscheinlich passt Dein Betriebssystem nicht mehr dazu.

Flichfim 05.01.2017, 22:57

Da ist aber auch das Jahr 2099 etc. dabei. Und ich glaube nicht, dass es in den 80ern schon solche USB-Sticks gab.

0
dresanne 05.01.2017, 22:59
@Flichfim

Was? Von 2099? Dein Stick macht wohl Science Fiction?

0

Die Daten sind weg ^^ Der USB Stick ist vermutlich defekt.. ich glaube nicht dass wir das jahr 2099 schon hatten

Recorsi 05.01.2017, 22:52

Die datei von 1909 ist auch ganz normal ^^

0
Coffeman444 05.01.2017, 22:55
@Recorsi

Klar, schon unser Kaiser Franz Josef hat auf seinem PC gearbeitet :P

0
Flichfim 05.01.2017, 22:59

So sieht es aber auch ungefähr aus, wenn man Dateien von Windows ME mit einem modernem Betriebssystem öffnen will. Halte die defekten Dateien trotzdem für wahrscheinlicher.

0

Haste verschlüsselt?

Was möchtest Du wissen?