USB-Stick kann nicht geöffnet werden, wird aber erkannt?

3 Antworten

Hallo Heresjonny,

es klingt fast so, als sei die Verzeichnistabelle des Sticks über die Wupper gegangen. Dann kann der Computer nicht mehr auf die DAten zugreifen. Analogie in das analoge Leben: Das Bibliotheksverzeichnis geht verloren. Du hast dann zwar tausende Bücher in Deiner Bilbiothek, aber Du hast keine Ahnung mehr, wo Du welches Buch/welche Information findest.

Probiere doch mal Rettungssysteme wie Knoppix (http://www.knopper.net/knoppix/) aus. Besorge Dir einen anderen Stick, spiele da Knoppix drauf und versuche auf diese Art und Weise was zu retten. Da musst Du Dich dann wohl selber einlesen. Präzisere Anweisungen kann ich Dir selber nciht geben.

Wenn auch das nicht funktinoiert, dann kommst Du wohl nicht an einer professionellen Datenrettung vorbei. Da gibt es ja welche wie Sand am Meer. Aber vorsicht: Es gibt auch viele schwarze Schafe. Vergleichen lohnt sich.

Frag mal bei einem Freund nach evtl. geht der Stick bei ihm und Du kannst an die Daten ran. Hatte auch so ein Problem aber im umgekehrten Fall, bei mir ging der stick einwandfrei und bei meinem Freund nicht

hab ja bereits den usb-stick am laptop angeschlossen und dort gings auch nicht

0

Erstmal einen Kumpel die Daten sichern lassen wenn es geht, dann über den Festplattenmanager einen Laufwerksbuchstaben zuweisen und dann dürfe das wieder gehen

an anderen geräten ist das ja der selbe fall! hab ja geschrieben dass auch mein laptop ihn nicht öffnen konnte. an dem laptop war dieser usb stick vorher noch nie angeschlossen, da der laptop noch sehr neu ist


0

dann Laufwerksbuchstaben zuweisen

0

USB-Stick wird nicht erkannt - hilfe?

Hallo, ich habe mir einen Intenso USBDRIVE rainbow Line (64gb)gekauft und habe das Problem, dass mein Pc meinen Stick nicht erkennt. Ich habe einen Asus Rechner und Windows 8.1? Habe schon im Internet recherchiert und auch alles mögliche getan. Zunächst einmal habe ich die Treiber aktualiesiert- sie sind auf dem neuesten Stand. Das hat nicht funktioniert. Danach habe ich bei der Datenträgerverwaltung versucht das freizuschalten. Der Wechseldatenträger wird zwar angezeigt (habe geschaut ob es verschwindet wenn ich den Stick rausziehe) , aber ist nicht zugeordnet. Also ich habe dort nichts drauf da steht nur Datenträger 1 - kein Medium. Kann mir jemand bitte helfen ?

Mit freundlichem Gruß

...zur Frage

USB-Stick lässt sich nicht öffnen (Meldung: Legen sie einen Datenträger in das USB-Laufwerk ein)?

Ich habe vor ca. einem Jahr einen Stick gekauft, der anfangs auch gut funktionierte. Irgendwann wurde er mir allerdings nicht mehr angezeigt und lies sich auch nicht öffnen. Nun habe ich einen neuen PC und der Stick wird zwar als USB-Laufwerk angezeigt, wenn man ihn einsteckt, jedoch erscheint beim draufklicken nur die Meldung, dass man erst einen Datenträger in das USB-Laufwerk einlegen soll, was ja keinen Sinn ergit, da der Stick ja der Datenträger ist!

...zur Frage

CMD im Ordner (USB-Stick) öffnen?

Hallo!

Ich habe ein Problem. Und zwar möchte ich mit der cmd einige Daten, die auf meinem Usb stick sind öffnen. Also die cmd.exe ist auf dem Stick gespeichert! Das Problem dabei ist, dass die cmd immer mit dem Pfad C.\Users[Username] geöffnet wird. Dadurch kann ich nicht einfach sagen, dass ich z.B. dem Pfad H:\ öffnen will, da der USb stick an jedem PC ja einen anderen Laufwerkbuchstaben hat.

Nun die Frage:

Kann ich entweder die cmd mit Befehl so öffnen, dass sie direkt im USB Stick ist?

oder dem Stick einen bestimmten Buchstaben zuweisen?

Danke schonmal :)

...zur Frage

USB-Stick wird nicht mehr erkannt - Daten retten?

USB-Stick wird nicht erkannt: Unter Arbeitsplatz soll ich einen Datenträger einglegen und in der Datenträgerverwaltung sagt er "kein Datenträger". Beim MAC kommt eigentlich gar nichts. Nach langem Warten eine meldung à la "Datenträger defekt". Was kann ich tun? Was können andere tun? Es sind äußerst wichtige Daten darauf!

...zur Frage

Wie kann man das Raspberry PI als Datenträger (wie USB-Stick) verwenden?

Servus, hört sich erstmal etwas sinnlos an, aber es steckt mehr dahinter. Ich möchte meinen PI wie ein USB Stick verwenden können. Man soll ihn an den PC anschließen und dann wird er als Datenträger erkannt und kann dann auf die SD-Karte zugreifen. MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?