Usb Stick gelöschte Dateien wiederherstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo crepeslover

Probier es mal mit Recuva:

http://www.chip.de/downloads/Recuva-Portable_58339297.html

Wichtig: Du darfst nicht auf den Datenträger wiederherstellen von dem du wiederherstellst, sonst werden die Daten bei der Wiederherstellung eventuell überschrieben.

LG

Darkmalvet

Bleib erstmal ruhig! Es wurde schon viel kaputtgemacht durch schlecht durchdachte Aktionen.

Wenn Du nicht weiter Daten auf diesen USB-Stick übertragen hast, kann man die Dateien wiederherstellen.

Wenn soviel Arbeitsstunden daran hängen und Du unerfahren bist, gehe zu einem PC-Dienstleister und lasse die Daten wiederherstellen.

Was ist wenn ich neue daten drauf getan habe bereits?

0
@crepeslover

Wenn neue Daten nach Löschung einer Datei übertragen wurden, stehen die Chancen auf Wiederherstellung sehr schlecht.

Beim Löschen einer Datei wird nur der Dateiname gelöscht, genauer, es wird nur der erste Buchstabe des Dateinamens gelöscht. Die eigentlichen Daten sind noch komplett drauf. Deshalb ist eine gelöschte Datei leicht wiederherstellbar.

Der Speicherplatz einer gelöschten Datei ist jedoch für das Betriebssystem freigeben. Neue Daten werden dann in den Speicherbereich der gelöschten Datei geschrieben.

Fragmente der gelöschten Datei können noch vorhanden sein, wenn die neue Datei kleiner war als die gelöschte Datei. Die aber wieder lesbar zu machen können wirklich nur Experten.

Ehrlich gesagt ist das ein grober Fehler, Dateien, in denen so viel Arbeit steckt, nicht auf anderen Speichermedien als Sicherheitskopien mehrfach abzuspeichern.

Um welche Datei handelt es sich denn?

Word, Excel u.w. legen nämlich von sich aus Sicherungskopien an.


0

"Recover4all" stellt gelöschte Dateien wieder her, sofern sie nicht überschrieben wurden.

Was ist wenn ich neue daten drauf getan habe bereits?

0
@crepeslover

Ganz schlecht!

Kommt nämlich darauf an, wo das Betriebssystem sie abgelegt hat - ist es direkt auf den vorher belegtem Platz, dann sind sie weg!

Du könntest aber Glück haben, daß nicht alle Altdaten überschrieben wurden, aber das kann man erst sagen, wenn das Prog eine Analyse gemacht hat!?

0

ja recuva hatte ich auch einmal , sollte gehen. Viel Erfolg dabei.

Was ist wenn ich neue daten drauf getan habe bereits?

0
@crepeslover

ja nun , wenn du was löschst wird nur der Eintrag gelöscht und die Dateien sind eigentlich noch vorhanden, trotz löschens. Wenn du neue Daten drauf gemacht hast sieht das schlecht aus. Beim USB Stick doppelt schlecht, bei einer Festplatte kann dir da ein professioneller Datenretter helfen, auch wenn du die Festplatte überschrieben hast. Der demoniert deine Festplatte und nimmt einen speziallesekopf und kann dann auch noch überschriebene Dateien lesbar machen. Du solltest dich dann nicht über eine Rechnung im vierstelligen Bereich wundern- aber es geht.

0

Was möchtest Du wissen?