USB Probleme mit Windows 7 auf Mac

1 Antwort

Ich denke, dass die Treiber das Problem sind. Bevor man diese nämlich installiert hat, kann man keine Apple Funktionen nutzen. Da du sie aber installiert hast ist die Frage, ob sie noch aktuell sind. Wenn du Boot Camp zum Installieren öffnest, hast du dort die Möglichkeit die neusten Treiber runter zu laden und nicht die von der CD zu nehmen. Jetzt solltest du ausprobieren, ob du die Maus und die Tastatur noch in der Mac Partitur nutzen kannst, denn es kann auch ein generelles USB Problem sein. Und schau mal im Internet, ob jemand genau dieses Problem hat, es kann auch weiterhelfen. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass genau diese Maus oder diese Tastatur das Problem sind, probiere es mal mit anderen Modellen.

Sie waren aktuell. In der mac Partition hat auch alles funktioniert. Ich habe das Problem gefunden. In der aktuellen Treiber Version sind usb 3.0 Treiber die unter windows nicht funktionieren. Einfach im abgesicherten Modus starten, den USB 3.0 Treiber deinstallieren, Pc neu hochfahren und alles klappt ohne Probleme. Trotzdem danke :)

1

iMac windows installieren, Boot Camp Partition wird nicht angezeigt?

Hallo!

Probiere grad mit Bootcamp windows 10 auf einem iMac zu installieren. Bin jz an dem Punkt angelangt, wo ich eine Partition auswählen muss und formatieren muss. Aber es wird kein Partition mit dem Namen BOOTCAMP angezeigt. Was soll ich tun?

...zur Frage

Kann der Mac durch Boot Camp langsamer werden?

Hallo!

Mein Mac lief immer ganz flott, doch wenn ich jetzt über Boot Camp gespielt habe und dann zu Windows wechsel, scheint der Mac etwas zu hängen (iTunes starten dauert länger).

Kann das an Boot Camp liegen?

...zur Frage

WLAN Drucker an Fritzbox 7362SL per WLAN

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem. Hab auch schon einiges über ähnliche Probleme gelesen, jedoch sind diese doch nur ähnlich. Ich denke, dass ich der Problemlösung entweder sehr nah bin oder es einfach nicht funktionieren kann.

Kurze Problemschilderung. Drucker druckt ein Dokument. Alles top. Drucker soll ein weiteres Dokument drucken... Fehlanzeige. Rechner Neustart. Drucker druckt während Windows hochfährt das Dokument, wahlweise eine leere Seite, wenn ich den Druck vor dem Neustart abgebrochen habe. Bei dem Dokument handelt es sich um die Windows Testseite ist aber bei jedem anderen Dokument das gleiche.

Konfiguration: -Windows 7 64bit System, -Fritzbox 7362SL, -Lexmark Platinum Pro905MuFu-Gerät (mit WLAN)

Der Drucker ist bei mir direkt per WLAN mit dem Router verbunden (nicht per USB).

Habe gelesen, dass die Fritzbox keine bidirektionale Verbindung für Drucker unterstützt. Also Haken in den Einstellungen raus und getestet. Fehler...Drucker konnte nicht gefunden werden.

Habe gelesen, dass das an der Nicht-Bidirektionalen Verbindung liegt. Also habe ich mir gedacht, dass ich es so realisiere, dass der PC das Dokument an die IP des Druckers (übrigens statische IP) sendet und den Rest der Drucker macht. Also ohne die Lexmark Software an sich und nur über den Treiber selbst.

Bloß wie stelle ich das an? Ist es realisierbar mit normalen mitteln oder muss ich mir noch einen extra Printserver kaufen. Wäre froh über jede Hilfe.

Braucht ihr noch andere Infos, bekommt ihr sie.

Danke schon mal für Eure Mithilfe und einen schönen Sonntag

...zur Frage

OS X auf iMac lässt sich nicht installieren?

Hallo gf community,
OS X lässt sich nicht auf den iMac meiner Mutter installieren. Das Problem ist das ihr jemand statt Windows 7 parallel zu OS X zu installeren, die Festplatte formatiert wurde bevor windows installiert worden ist. Damit ist auch boot camp nicht mehr drauf. Alle Anleitungen im internet sowie von apple gingen davon das man OS X über boot camp installiert. Also möchte ich jetzt einen clean install durchführen mit OS X Mountain Lion und habe die datei auf einen usb stick gezogen. Das Problem ist das ich aber nicht über den USB stick booten kann da ich nicht ins bootmenü komme. Ich habe alle Tasten ausprobiert F1-12 sowie delete, insert usw. Dabei ist mir aufgefallen das ich auch nicht ins  BIOS komme, also habe ich gehofft das der Mac automatisch von einer cd booten würde sie zb bei der installation von windows (press any key to boot from disk).

Jetzt weiß ich nichtmehr weiter. Ich hoffe ihr kennt eine lösung (evtl. Bios update aber ob die sich unter windows ausführen lassen werden? :/ )

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Mac (Windows) erkännt kein usb

Hey Leute , habe mir Windows mit Bootcamp auf meinen Mac geladen , und jetzt erkennt er auf Windows kein usb (kein usb Stick Handy oder so ) was kann ich machen ? Spezielle Treiber runterladen oder was ?

...zur Frage

[Mac] Windows Partition auf externe Festplatte kopieren

Da die interne Festplatte in meinem Mac langsam voll ist, möchte ich die Boot Camp Partition mit Windows 8 auf eine externe (USB 3.0) Festplatte kopieren. Als Mac OS verwende ich 10.9.1

Ich habe im Internet recherchiert und nur die Methode mit "WinClone" gefunden.

Gibt es eine Möglichkeit die Partition 1 zu 1 auf die externe Festplatte zu kopieren?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?