USB-Ports nach Herunterfahren des Computers noch mit Strom versorgt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Powered USB sollte sich ausschalten lassen in den Bioseinstellungen (beim Booten F12, Del, etc. die entsprechende Bios-Taste deines PC drücken). Bin mir nicht sicher, ob es sich immer abschalten läßt. Der Stromverbrauch sollte aber Minimal sein, wenn keine Geräte dran hängen. Ganz aus ist das Gerät nur, wenn Du es vom Strom trennst (Schalter am Netzteil, Schalter an der Steckerleiste)...

Dass sollte 1000000% im bios stehen, such mal nach usb im bios

Skyfreak30 20.10.2016, 00:33

Da stehen USB-Optionen, aber nichts direkt um den Strom abzustellen ;/

0
BlaueGiraffe 20.10.2016, 00:34

Bei mir im bios ist bei usb optionen irgendwas wo dann steht dass es den strom im ausgeschalteten zustand auch nicht in den usb ports hat

0

An deinem Netzteil späte ein An/Ausschalter sein.

Alles was mit Stromversogung etc. zu tun hat steht im BIOS. Wenn im BIOS nichts drinsteht kann ich dir nichts dazu sagen,

BIOS ist bei jedem PC anders zu betreten, beim Booten deines PC's einfach alle FTasten, Shift oder ESC durchprobieren.

Ps:

Softwares die was versprechen durch exe dateien kannst du grundsätzlich vergessen wenns um Stromversorgung geht.

Mfg

Hurra! Natürlich wird uns verschwiegen um was für ein Motherboard es sich handelt, damit man bloss keine konkreten Tipps geben kann!

Das ist mal wieder eine typische "guteFrage"

Skyfreak30 29.10.2016, 13:14

Achso sorry voll verpeilt :D.. es handelt sich um ein Asrock z97 pro 4

0

Das ist sehr kompliziert und das hat nichts mit Windows zutun.

profil10 20.10.2016, 14:44

Wo ist das denn bitte kompliziert?

0

Was möchtest Du wissen?