USB Ports melden sich andauernd seit 1 jahr ab?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

als erste Maßnahme würde ich in den Geräte-Manager gehen und die USB-Treiber deinstallieren. Wenn du deinen Rechner danach herunter- und wieder hochfährst, werden die Treiber neu installiert. Ich weiß, die Hoffnung, dass es dann funktioniert ist vielleicht nur 40 %, aber auf jeden Fall die einfachste Lösung.

Danach fällt mir eigentlich nur ein, die Hauptplatine auszubauen und den Chip, der deine USB-Schnittstellen versorgt, nach mangelhaften Lötstellen zu untersuchen. Hierzu musst du das Mainboard ausbauen. Das kostet viel Zeit und die Erfolgsaussichten sind auch nicht gerade hoch.

Du hast aber oft noch die Möglichkeit, dir eine neue USB-Schnittstelle zuzulegen. Hierzu kann man für wenig Geld eine entsprechende Erweiterungskarte kaufen. Soll es USB3 werden, dann schließe in Zukunft deine Maus- und Tastatur über jeweils einen Adapter  an den OS2-Ports an, denn nicht immer werden in der Boot- oder Wiederherstellungsphase USB-3-Geräte richtig erkannt, und was ist ein Rechner ohne Eingabegerät? 

Ich halten dir jedenfalls die Daumen!
LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?