USB Ports code 10 / neues Mainboard?

1 Antwort

 da es online nicht mal existiert xD....

Nicht?

Was ist dann dies?

http://www.gigabyte.de/Motherboard/GA-B150M-DS3P-rev-10#ov

Hier findest Du auch die passenden Treiber dazu.

http://www.gigabyte.de/Motherboard/GA-B150M-DS3P-rev-10#support-dl

Am wichtigsten sind die Chipsatztreiber, dann erst die USB Treiber installieren.

schön und gut jedoch ist mein MB die D3P Serie nicht die DS3P... 

dazu kommt noch dass wenn ich versuche von dem MB die Treiber zu nutzen nur Fehler kommen

Chipsatz :  unbekannter Fehler

USB : The Asmedia USB Host Controller was not found 

0

Reicht mein Mainboard für meine Grafikkarte?

Hey also reicht mein Gigabyte GA-B150M-D3H Intel B150 So.1151 Dual Channel DDR4 mATX Retail Mainboard für meine GTX 1060 6Gb aus?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie viele Lüfter kann ich an meinem Mainboard anschließen?

ich habe vor mir das Gigabyte GA-B150M-D3H zu kaufen weiß aber nicht wie viele Lüfter (abgesehen vom CPU Lüfter) ich an diesem Mainboard anschließen kann. Kann mir dabei jemand weiterhelfen ?

...zur Frage

GA B150m D3H Mainboard mit nicht erkannter CPU (i5 7600) starten ?

Hallo,Folgendes Problem:In ein Paar Tagen werden meine Komponenten ankommen und da ist jetzt das Problem, dass ich ein Mainboard mit einer "älteren" Version (Skylake) und eine CPU (KabyLake) mit einer "neueren" Version habe. Mainboard: GA B150m D3H ; CPU: Intel i5 7600Soooo um diese CPU auf diesem Mainboard nutzen zu können, muss ich zunächst ein BIOS Update machen, damit es von der "älteren" Skylake Version auf die "neuere" Version der CPU (KabyLake) zu bekommen, damit dann da die CPU funktioniert.

Und jetzt stellt sich die Frage, ob ich überhaupt ins BIOS komme, wenn die CPU nicht erkannt wird.Sprich kann ich dieses Mainboard überhaupt ohne bzw mit einer "neueren" Version der CPU starten. ?

Und was sollte ich tun, wenn es nicht geht ?

Hoffen ihr könnt mir helfen :/

...zur Frage

USB-Ports sind nach Herunterfahren aktiv. Wie ausschalten?

Liebe Community, ich habe folgendes Problem:

Wenn ich meinen PC herunterfahre bzw. wenn er ausgeschaltet ist, werden die USB-Ports weiterhin mit Strom gespeist. Das ist insofern ein Problem, weil ich Geräte angeschlossen habe, die nach dem Herunterfahren aus sein sollten, aber noch aktiv sind und das vor allem nachts sehr störend ist. Meine WD Festplatten z.B. blinken unaufhörlich und die Chroma-Tastatur fängt an zu leuchten, wenn man aus Versehen eine Taste drückt.

Ich habe gelesen, dass man diese Stromzufuhr im BIOS deaktivieren kann. Diese Option sollte man unter APM finden, jedoch fand ich dort nichts. Auch der "EPU-Stromsparmodus" hat nichts gebracht, als ich den auf maximum aktiviert habe. Weitere Optionen habe ich zumindest nicht gefunden.

Mein Motherboard ist folgendes von ASUS:

ASUSTek COMPUTER INC. Modell: P8Z77-V LX Chipset: Ivy Bridge Southbridge: Z77

Das Bios ist von American Megatrends Inc., Version 0610 (05/08/2012)

Muss ich mein BIOS updaten, damit mir diese Funktionen angezeigt werden? Welche Optionen könnten sonst in Frage kommen? Man kann da anscheinend noch die Stromspannung (Volt) der CPU und dergleichen ändern, doch ich habe mich als Informatik-Anfänger nicht getraut, dort herumzubasteln, falls ich aus Versehen etwas zerstören würde. Ich wäre über jeden Rat froh.

...zur Frage

Nicht-angeschlossene USB geräte (Ports) werden angezeigt. Wie kann ich das entfernen (Win 10)?

hay..

Mein problem ist, dass alle meine USB ports angezeigt werden und die Treiber dafür andauernd installiert deinstalliert werden etc. Das macht dann jedesmal ein Geräusch, das man von einstecken bzw. abziehen eines USB sticks kennt. Ich habe sogar schon alle USB geräte deinstalliert. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich einen internen Kartenleser (Plug n' Play) im Rechner habe, dessen Ports eben dauernd installiert deinstalliert werden AUTOMATISCH. Treiber dafür gibts keine...

...zur Frage

Tastatur und Maus werden nicht mehr erkannt :c?

Hei, Seitdem ich meinen Pc hochgefahren habe werden Tastatur und Maus nicht mehr erkannt weder im BIOS noch sonst wo...ich habs auch mit anderer hardware und anderen USB-Ports probiert half alles nichts Neu installieren kann ich Windows nicht ohne irgend eine Eingabequelle

Ich verwende Win 10 pro 64bit und ein Gigabyte B150M-D3H Mainboard

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?