usb-Plattenspieler (Verstärkerprogramm)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da brauchst du kein Programm, sondern einfach nur die Funktion der Soundkarte:

Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol rechts in der Taskleiste (im Systemtray) wo du mittels Linksklick ja die Lautstärke einstellen kannst.

Hier wähle "Aufnahmegeräte" und da dann das erkannte "USB-Mikrofon" also den USB-Plattenspieler, hier wieder einen Rechtsklick drauf und Eigenschaften wählen.

In diesem Fenster kklickst du auf den Reiter "Abhören" und setzt ein Häkchen auf "Dieses Gerät als Wiedergabequelle verwenden" Übernehmen oder OK, und das USB-Mikrofon aka Plattenspieler ist zum Ausgang durchgeschleift, und du hörst die gespielte Musik sofort.

Möchtest du jedoch dann auch noch MP3-Dateien von der Schallplatte erstellen, empfehle ich Audacity, da du hier noch etliche Reinigungsmöglichkeitwen hast, z.B. Rauschen entfernen. Auch hier isat die zuvor genannte Eistellung gut, da du so deine Aufnahme besser kontrollieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du echt vor, deine Venyl zu digitalisieren??

Ich hab vor Jahren mal damit begonnen...Hab wieder aufgehört" - da tust du dir echt was an! In analoger Echtzeit aufnehmen, schneiden, Titel benennen...PUH...pro 3 minuten Titel abspielzeit und noch einmal 3 minuten Bearbeitungszeit (minimal geschätzt) ...

100 LPs a 30 minuten - da bist 100 Stunden dran beschäftigt (ohne Pause, wenn du flink und gut organisiert bist)

Also mir ist das auf jeden Fall zuviel geworden, und dann hab ich keinen Grund mehr gesehen, mir diesen Aufwand anzutun, weil

1) die Venyl nicht schlechter werden, wenn man sie nicht bespielt

2) fast alle Titel via youtube digital verfügbar sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?