4 Antworten

Das wird nichts. Dein Mikrofon hat eine eingebaute ( nicht so tolle) Soundkarte. Das kannst du nach einer Aufname mit der Nachbearbeitung im Audioprogramm verbessern. Live garnicht. Auf einen Mixer passt das nicht. Es gibt keine Mixer die Mikrofon-USB-Signale verarbeiten. Besser wäre es ein dynamisches Mikrofon wie das Samson Q7 zu nehmen und das an ein ordentliches USB-audio-Interface anzuschließen. Das gibt einen klaren und sauberen Sound.

Das Mischpult hat nur einen usb Ausgang, die Eingänge sind Klinke und XLR. Als könntest du dein Mikrofon gar nicht anschließen.

Nein, das wird nicht gehen. Allein schonmal weil das Mikro nen anderen USB-Stecker haben wird.

Mischpulte haben nen extra Anschluss für Mikrofone und der muss benutzt werden.

Was möchtest Du wissen?