USB Festplatte an Speedport W732v

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ok beim schnellen drüberfliegen sieht das schon sehr kompliziert aus, han angst da was kaputt zu machen :(

0
@Nyne90

Was willst DU denn da kaputt machen?

Als erstes solltest Du einfach nur mal die HDD an den Rechner anklemmen und herausfinden, welche Sektorengröße sie hat. Dabei kann man nix kaputt mache. ;-)

0
@user1518

Habe nachgeschaut und die Sektorgrösse liegt bei 4096. Das is allerdings das kleinste was bei NTFS geht, hab auch exFAT umformatiert da dort 512 anwählbar ist. nach der Formatierung ist die Sektogrösse aber immernoch bei 4096. Irgendwie haut das nich ganz hin. Gibts nen andres Programm zum formatieren als des Windowseigene? in dem man Sektorengrösse bestimmen kann?

0
@Nyne90

NeNe! 4096 ist schon OK. Da mußt Du dann auch nix dran ändern.

Wurde der alte USB-Stick auch über die Oberfläche des Routers abgemeldet und die Platte - nach Handbuch - angemeldet?

0

Evtl ist die Festplatte nicht mit FAT32 formatiert.

In der anleitung steht das Fat32 und NTFS unterstüzt werden

0

Was möchtest Du wissen?