USB Audio Interface, Recording

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das FOCUSRITE SAFFIRE 6 USB ist recht gut, ein klassiker ist TASCAM US-144 (beide für 169€), etwas günstiger ist das bereits genannte M-Audio Fast Track.

Ourie 17.10.2010, 13:59

Danke!

0

ich benutze den tascam us 100 die steckplätze glaub ich müssten passen

ich bin sehr zufrieden damit und es kostet um die 90 Euro

Ourie 05.01.2011, 06:39

schöne sache. Hab ich in die engere Wahl genommen. Vielen dank. Ist es Win 7 kompatiebel?

0

Kenne dafür nur eine Soundkarte mit entsprechenden Plug In Board.

Terratec Phase 88 Ist auch Midi feähig und die Latenzzeiten sind einstellbar. Nen Kollege der professionell Musik macht nutzt diese Karte. Ist recht günstig da man die heute nur noch Gebraucht bekommt.

Freie Software unterstützen einige diese Karte.Der Kollege von mir arbeitet mit Steinberg und dieser Karte.

Als Programm empfehle ich Dir audacity. Das benutzen auch Profis und ist kostenlos. Bei der Hardware kann ich Dir leider keinen Tipp geben. Eine Chatbekanntschaft hat sich ein Midi Keyboard geholt und das in "line in" angeschlossen. Da habe ich aber nicht wirklich Ahnung von.

Ich bin da eher ein DAU. Jedoch in Software kenne ich mich recht gut aus.

Tom1992 17.10.2010, 13:50

Audacity benutzt mit Sicherheit kein Profi, und ein Midi Keyboard kann man nicht an einem Line-in anschließen. Und die Frage war doch nach der Hardware...

0
Ourie 17.10.2010, 13:58

Habe bereit Magix samplitute musik studio 16. Benötige nur ein vernünftiges Audio Interface über USB oder Fire Wire, damit ich es sowohl am Laptop als auch auf dem desk Compi nutzen kann.

0

M-Audio Fast Track . Die Latenz aber hängt an deinem Rechner.

Tom1992 17.10.2010, 13:48

kann ich bestätigen, M-Audio macht sehr gute Interfaces in dem Preisbereich!

0
Ourie 17.10.2010, 13:59

Danke!

0

http://www.thomann.de/de/nativeinstrumentsaudiokontrol1.htm

das kann ich dir nur empfehlen :-)

Ourie 17.10.2010, 13:50

Leider funktioniert der Link nicht

0

Was möchtest Du wissen?