USB Anschlüsse vom neuen Gehäuse gehen nicht was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Stecker sind mit dem Steckplatz auf dem Board nicht kompatibel? Ich weiß nicht, ob das heutzutage bei USB immer noch auftritt, aber früher war das öfter so, weil man sich nicht an Standards gehalten hat.

Sind alle Pins auf der Steckleiste des Mainboards noch gerade und gleichmäßig angeordnet ?

Es kann immer mal passieren dass man es zu schnell fertig haben will, ein bisschen zu viel Kraft aufwendet und einer der Pins neben der Buchse steckt.

Vielleicht ist eine der Buchsen am Stecker des neuen Gehäuses herausgedrückt worden und hat keinen Kontakt zum Pin auf dem Mainboard.

Nimm mal eine Lupe und eine Taschenlampe und  kontrolliere die Pin-Buchsen und Kabel am Stecker des neuen Gehäuses.

Wie sieht es mit der Pin-Anordnung des neuen Steckers aus, hat der Stecker des neuen Gehäuses viellecht keine Brücke für einen der Pins und man kann ihn in mit der falschen Pin-Buchsen Belegung aufstecken ?

Ist da Kabel für den Stecker des neuen Gehäuses vielleicht zu kurz und der Stecker / das Kabel steht unter Zugspannung, sitzt schräg in der Buchse oder hebelt sich an einem Ende heraus ?







Alle Pins sind gerade, haben die gleiche Annordnung undder Stecker ist nicht auf Zugapannung. Der PC ist von 2014 und das gehäuse 2016 auf den Markt gebracht.

0
@Dertypvonneben

ich frag mal ganz doof nach den Farben blauer Stecker  in blaue Pin Buchse auf dem Board für  USB 3.0 ?

0

Hast du sie beim Mainboard am richtigen Ort eingesteckt?

Was möchtest Du wissen?