Usb Anschlüsse funktionieren nicht (gehen an aus)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Garantie wirst du ja wohl haben, bei nem neuen PC... ab zum Händler würd ich mal sagen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
axelduff 23.06.2016, 17:33

Denk die sind durch die neuen Lüfter und entfernen des Siegels wohl nicht mehr offen für soetwas

0
deruser1973 23.06.2016, 17:35
@axelduff

ja dann klemmt dochmal die alten Lüfter wieder an... vielleicht stimmt da halt was nicht...

und ausserdem glaube ich  ich zu errinnern,  gibts deswegen trotzdem Garantie...

0
axelduff 23.06.2016, 17:48

Ich mach ne Wiederherstellung von gestern :/ wenn das funktioniert; denn nicht mal richtig runterfahren kann das sch**ß Teil

0

Du bist ein interessantes Beispiel. Hast kaum Ahnung von PC und Zusammenhängen, fuhrwerkst aber trotzdem mit etlichen Programmen an dem System herum und regst dich nie über dich selbst auf. ;-)

Wieso benutze ich CCleaner nicht einfach so, wieso versuche ich zuerst mal Zusammenhänge von Störungen zu erkennen und dann erst mal systematisch zu kontrollieren ob die nötigen und richtigen Treiber vorhanden und geladen sind?

Windows ist normal nur ein Betriebssystem. Braucht also sinngemäß für jede Tastatur seinen Treiber usw. Untereinheiten wie USB Controller natürlich auch.

Was stellst du dir vor, macht ein Programm wie CCleaner?
Das kontrolliert nur, ob die Einträge in der Registrierung noch passend sind und wirft sinngemäß alles raus, was nicht mehr eindeutig passt.

Nun ist dann aber auch einiges ganz futsch, was vorher nur zum Teil futsch war! Aber anstatt zu schauen welche Treiber fehlen oder von Windows nicht mehr so bedient werden wie sie sollen, jammerst du rum und schreist nach Hilfe.

Normalerweise bietet Mikroweich für die unwissenden immerhin noch eines an, eine komplette Neuinstallation des Betriebsystems namens Windows.

Somit wird sicher gestellt dass alle nötigen Treiber vorhanden sind und bedient werden. Neuerungen wie z.B. USB 3 werden vielleicht erst ab einem Update bedient, also sollten alle Updates aktualisiert sein.

Ab dann gilt ändere niemals ein bestehendes, laufendes System!
Aber genau das können einige Zeitgenossen nicht.

Leute wie du wollen sich immer rum ärgern, wollen immer was zum ärgern haben. Ich ärgere mich über den Windowsmurks nicht rum. Ich surfe im Internet mit einer Linuxliveversion, oder einem virtuellem Windowssystem.

Beides hat den Vorteil, der eigentliche Rechner bleibt wie er ist, hat keine direkte Verbindung zum Internet.

So genug gequasselt, setze dein Windows neu auf, viel Spaß beim stundenlange rumtun damit. Oder schau in die Tiefen von Windows, sprich Gerätemanager, Systemverwaltung welche Treiber nicht einwandfrei gemeldet werden und versuche diese Fehler durch Treiber aktualisieren zu beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
axelduff 23.06.2016, 18:11

Haha Danke für die stimmungshebene Antwort XD ccleaner habe ich nach Empfehlung eines it-Typen namens Bruder installiert, da es Probleme mit der Speicher und systemkompremierung, diese hatte 30% CPU und 3gb RAM gezogen.. Danach funktionierte das auch wieder.. aber ich hab das Gefühl das der cleaner auch Sachen beschädigt oder unbrauchbar macht..
Außerdem, kann der pc nicht mal richtig runter fahren( so 10 Minuten dann Fehlermeldung) und systemwiederherstellung geht auch nicht (macht nix) genauso wie das deinstallieren von bestimmten Programmen

0
realistir 23.06.2016, 19:10
@axelduff

Du hast ja wenigstens noch Humor ;-)

Klar macht ein Cleaner auch einiges kaputt. Sag deinem IT-Typen namens Bruder doch mal, er solle sich hinsetzen und einen besseren Cleaner entwickeln. Du könntest dann zusehen, wie er die Lust verliert, tiefgehend und gut so ein Programm zu entwickeln. ;-)

Schnell käme er an den Punkt, wieso soll ich mehr tun als nötig, bekomme das erstens nicht bezahlt, ferner wird das ein fast unmöglicher Aufwand. Raus kommen wird also auch nur so eine abgespeckte Version die nichts anderes macht als unnützes raus werfen, sonst nichts.

Nunja, wenn du vorgesagtes einigermaßen begriffen hast, begreifst du vielleicht auch, dass selbst eine Systemherstellung auch nur so eine abgespeckte Hilfsversion ist, die nicht alles gründlich überprüft.

Versuche ab und zu mal wie ein Arzt zu denken. Als Arzt kannst du auch nur das behandeln was du erkennen konntest, sich bemerkbar machte. So manche Krankheit die noch unerkannt schlummert kannst du weder diagnostizieren noch im Voraus behandeln.

Deswegen ist eine sinngemäße Neugeburt namens Neuinstallation doch die logischte Sache, oder hast du da Zweifel?

0
axelduff 23.06.2016, 21:29

Glaube in manchen Fällen würde dies helfen:) aber da ich zufällig entdeckt hatte, dass das vga Kabel locker war und sich wohl dort was gestaut hatte, wodurch die Stromversorgung gekappt wurde(erklärt auch das ein aus der USB stelle) ich seh zwar kein Zusammenhang zu der Grafikkarte zum USB Controller und wunder mich aber, es muss wohl iwie so sein, weil jetzt geht alles wieder normal :) win10 ist unschuldig
P.s ich hatte vor ein paar Tagen ja erst eine Neugeburt gemacht:)

0

Wenn er dir zuviel Ärger bereitet und da er noch ganz Neu ist wäre es ein Problem für dich das Gerät eventuell umzutauschen.? Spackt herum oder spinnt herum ist ja das Selbe? Radikal Kur ,also Neuinstallation ist für dich sicher ungewohnt.Oder es fehlt die Software.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
axelduff 23.06.2016, 21:24

Dafür hab ich ihn trotzdem zu lang, außerdem hatte ich schon Umbauten gemacht, mehr Lüfter, weil der ich mehr als überhitzte. Aber es geht wieder ein vga Kabel vom 2. Monitor war locker könnte sein das sich da etwas kurzgeschlossen hatte und die Stromzufuhr gekappt wurde. aufjedenfall ging es nach der Berichtigung aufeinmal wieder:) win10 ist unschuldig
:) könnt auch zufällig alles wieder angefangen haben zu funktionieren, aber denke das lag an dem Kabel

0

Windows 10 ist für Freaks oder User, die auf Probleme stehen.

Ist das ein MarkenPC oder Marke Selbstbau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
axelduff 23.06.2016, 17:26

Ist von einer Firma zusammengestellt, und ja da haben sie recht -.-

0
deruser1973 23.06.2016, 17:29

Unfug,  das hat ja mal wohl nix mit Win 10 zu tun... und außerdem, das neuste Android wollt ihr ja auch alle...

0
axelduff 23.06.2016, 17:32

Fakt ist seit win 10 hab ich nur Probleme mit meinem ich und auch mein Vater ..! Ich fand win 10 schon toll aber dadurch ist es einfach nur Schrott, auch wenn es weh tut werde ich dann wohl wieder auf 7 gehen

0
Wippich 23.06.2016, 17:41
@axelduff

Ich verstehe eure Probleme nicht Ich habe ein10 jahre alten terratec 2GB Ram Dual 2,2 läuft super.Ihr macht was verkehrt.

1
realistir 23.06.2016, 17:43
@axelduff

Tja, wie man sieht, ist diese Welt und vor allem diese gewisse Menschheit verrückt! Sinngemäß jeder Depp lässt sich abzocken, zum Spielball derer machen, die immer nur eines im Sinn haben, weiterhin Geld aus zusammengewürfeltem Schrott zu machen.

Windows ist nur ein Betriebssystem, hat also nur das was nötig ist, Tastatur, Maus, Bildschirm und diverse andere Hardware zu bedienen, sonst nichts.

Zu Zeiten vor Windows genügten dafür runde 200 Kilobytes. Seit Windows 7 und davor sind wir lange schon bei etlichen Gigabytes, nur für den Betrieb. Was das für ein zusammengeschusterter Scheibenhonig sein muss, dürfte doch klar werden, wenn man genauer hinschaut.

Aber alle Dummen lassen sich alle paar Jahre etwas angeblich neues von Mikroweich andrehen.

Nachdem MS mich zu Win7 zwang, wegen einstellen von XP machte ich nur Win7 noch mit. Nutzte die Zwischenzeit mich mehr in Linux einzuarbeiten und zunehmend auf den Müll namens Windows zu verzichten.

0
deruser1973 24.06.2016, 01:52
@axelduff

kann ich nicht verstehn,  was da so viel Probleme machen soll... meine uralt Läppis funktionieren wunderbar - alle mit 10 und nicht mal Clean Install...

0

Was möchtest Du wissen?