USB 3.0 Stick funktioniert nicht in USB 3.0 USB Steckplatz

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das klingt so, als wäre USB 3.0 bei Dir nicht aktiviert. Prüfe bitte als erstes, ob Du wirklich 3.0 USB Ports hast. Wenn ja, starte den Rechner neu und schau mal ins BIOS (beim Start i.d.R. F8 oder entf drücken), ob dort USB 3.0 eingeschaltet ist.

Erst einmal Danke für die schnelle Antwort :)

Also hab das Notebook MSI GP60 gerade erst neu, daher sehe ich von einem Defekt der Hardware erst einmal ab. Die Treiber sidn alle aktuell, und auch alle vollständig installiert. Auch im Gerätemanager ist alles vollständig habe ich auch vorher schon kontrolliert. Ebenso im BIOS ist USB 3.0 enabled

Und ja, ich habe auch USB 3.0 ganz sicher, die sind auch blau und habe darauf extra geachtet beim Kauf das Notebooks.

Könnte es einfach an der Installation des USB Sticks liegen? Ich vermute ich bin beim ersten hineinstecken gegen den Stick gekommen und somit wurde die korrekte Installation abgebrochen, könnte das der Fall sein?

0
  1. Überprüfe ob es wirklich USB 3.0 Ports sind (das erkenn man an den Blauen Layern)
  2. Überprüfe ob im BIOS USB 3.0 aktiviert ist (Ins BIOS kommst du, wenn beim Hochfahren eine Taste (F12, F10 etc. drückst) normalerweiße steht beim Start da: Press F... for Setup / BIOS / etc.
  3. Falls das alles passt, überprüfe im Geräte-Manager (den startest du mit Windowstaste + R und dann "devmgmt.msc" eingeben.
  4. Steht da bei Unbekannte Geräte etwas drin, bzw. irgendwas mit USB, dann fehlt dir der passende USB 3.0 Treiber.

Dann googlest du "Lexar + Modell + USB 3.0 + Treiber+Download" und dann lädst du dir den Treiber (am sichersten von der Herstellerseite) herunter und installierst ihn.

Einmal neustarten und dann dürfte es laufen.

Falls das alles nichts hilfts und der Treiber korrekt installiert ist, kann es auch ein Problem mit dem Mainboard (bzw. veralteter Chipsatztreiber) sein. Auch ein Hardwaredefekt ist nicht auszuschließen.

Gruß KBS880

Erst einmal Danke für die schnelle Antwort :)

Also hab das Notebook MSI GP60 gerade erst neu, daher sehe ich von einem Defekt der Hardware erst einmal ab. Die Treiber sidn alle aktuell, und auch alle vollständig installiert. Auch im Gerätemanager ist alles vollständig habe ich auch vorher schon kontrolliert. Ebenso im BIOS ist USB 3.0 enabled

Und ja, ich habe auch USB 3.0 ganz sicher, die sind auch blau und habe darauf extra geachtet beim Kauf das Notebooks.

Könnte es einfach an der Installation des USB Sticks liegen? Ich vermute ich bin beim ersten hineinstecken gegen den Stick gekommen und somit wurde die korrekte Installation abgebrochen, könnte das der Fall sein?

0
@MrDumb464

Besorg dir doch einen zweiten USB 3.0 Stick und schau dir da die Datenrate an. Wenn es auch schlecht ist, liegts am Laptop, wenn nicht am Stick.

Gruß KBS880

0

Die Ports und Stecker von USB3.0 sind immer standardmäßig blau eingefärbt.

  • Sind diese Ports bei dir ebenso blau eingefärbt?

  • Sind deine USB3.0 Ports im Frontpanel deines Gehäuses eingebaut und das Frontpanel intern an dein Mainboard angeschlossen?

  • Wenn ja, welches Mainboard ist in deinem PC verbaut?

Was möchtest Du wissen?