USB 2.0 und 3.0 unterschied

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei 3.0 ist eine schnellere Datenübertragung möglich. Der Stecker sieht gleich aus. USB ist abwärtskombatibel. Schließt du einen älteren datenstick an einen neuen 3.0 an einem Notebook, wird der Stick funktionieren, allerdings nicht schneller sein als früher.

Soweit so richtig, jedoch ist der USB3 meistens Blau.

0
@Eraazer

Bei mir ists orange. Würde also behaupten, dass die Farbcodierung eher herstellerabhängig ist als es allgemeingültig ist.

1
@Eraazer

Da hast du was falsch verstanden, hier mal zum Vergleich: Jeder BMW muss grau sein Ist variierbar, bei großen Firmen hast du sogar eine recht große Auswahl an Farben.

0

Hallo. Der Unterschied ist einfach der, dass USB 3.0 "etwas" schneller von der Datenübertragung her ist. Er hat keine andere Form, nur manchmal eine andere Farbe, aber das ist unwichtig. Du musst schaun, ob der USB 3.0 vom laptop abwährtskompatibel ist, damit du dann auch 2.0 verwenden kannst, das ist aber meistens der Fall. :D

Gleicher Stecker, gleiches Kabel.

Gleicher Stecker nicht, USB 3.0 hat 5 Pole und USB 2.0 hat 4 Pole. Aber vom groben optischen hast du recht.

0

Bleibt alles gleich, USB 3.0 ist nur schneller. :-)

Was möchtest Du wissen?