USB- Stick von viren säubern

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde erst mal als erstes die automatische Wiedergabe deaktivieren. bei Vista und Windows 7 geht das in der Systemsteuerung. Zuerst überall "keine Aktion ausführen" einstellen, speichern. Und dann nochmal rein und durch herausnehmen des Hakens die automatische Wiedergabe ganz abstellen. Für XP brauchst Du dafür "XP Antispy". Haken raus bei "Kein Autoplay für Wechseldatenträger". Dann PC neu starten. An der Stelle hast Du mehrere Möglichkeiten. Ich persönlich würde den Stick erst mal mit einem rescue-Live System unabhängig von Windows scannen lassen. gib einfach mal den Begriff rescue bei http://www.chip.de ein und lade Dir die Rescue -Systeme von Kaspersky und Bitdefender herunter. Starte diese Systeme von CD, notfalls mit LAN -Kabel, wenn die Aktualisierung der Datenbanken mit WLAN nicht geht und scanne den Stick. Oder wenn Du es auf Windows machen willst, eben mit Deinem Antivirusprogramm. Besser wäre es aber, eine zweite oder dritte Meinung dazu einzuholen. Eine andere Möglichkeit ist die, die Daten erst mal ausschließlich in der Sandboxie zu öffnen und zu verarbeiten, dann können die Viren nicht aktiv werden.

Du solltest einen guten Virenscanner auf deinen PC installieren, update durchführen.... dann deinen USB-Stick ankoppeln und den Virenscanner über den Stick laufen lassen... dann sollten sich alle Viren behandeln lassen.

Hausarbeit Punktabzug wegen Abgabe auf USB Stick

Guten Abend, ich komme mal schnell zur Sache. Letzten Dienstag war im Fach Religion (Oberstufe Q1) abgabetermin für eine Hausarbeit. Nun ja der Abend vor der Abgabe verlief leicht kritisch da ich fest damit gerechtet hatte noch Papier für den Ausdruck zu haben, leider war dem nicht so. Naja doof war ich ja nicht also nahm ich einen USB Stick und packte die Hausarbeit als PDF drauf. Ich war der Meinung wir leben im 21. Jahrhundert und es wird doch für die Lehrerin wohl möglich sein sich das ganze in der Schule auf einem Rechner anzuschauen oder auszudrucken wenn sie es benötigt. Dienstag war ich also den USB Stick in ihr fach mit der notiz, dass die schriftliche Version nachgereicht werde. Heute (eine Woche später ) hatten wir wieder Religion und ich hatte die schriftliche Version dabei. Ich war völlig erstaunt als die Lehrerin mich ansprach aufgrund des USB Sticks und mich bat am Ende der Stunde ein Gespräch mit ihr zu führen. In diesem erläuterte sie mir dann dass sie sich meine Hausarbeit nicht angesehen hat weil sie keine fremden USB Sticks nimmt, da da ja noch andere Sachen wie zum Beispiel Kinderpornos und sonstige Viren draufsein könnten. Daraufhin sagte ich ihr dass sie ja einen schulcomputer hätte benutzen können damit sie diesem Risiko nicht ausgesetzt ist - von ihr - keine Antwort. Hab ihr dann die schriftliche Version in einem Ordner abgegeben woraufhin sie meinte sie müsse mir 3 Punkte abziehen ?! Nun meine Frage: darf sie das ? Ich habe die geforderte Leistung gebracht, allerdings hat sie nicht die Initiative ergriffen meine Arbeit anzusehen und zu bewerten. Fällt das nicht zufällig unter willkürliche Arbeitsverweigerung des Lehrers ? Das sie was gegen Viren hat ok aber dann kann man wirklich einen schulcomputer benutzen. Bitte um eure Meinung.

...zur Frage

Owncloud - usb stick?

Kann man es so einrichten, dass die auf dem owncloud server hinterlegten daten die ich so ab und an mal drauf pack, direkt mit einem usb stick synchronisiert werden sobald dieser an den pc angeschlossen wird. Sprich ich pack was in die Cloud packe den USB stick drann und dieser wird dann mit den neuen dateien befüllt oder wieder geleert wenn ich was lösche, damit mein backup immer aktuell ist und ich nicht immer alles extra einzelt löschen und rüber schieben muss...
Sowie kann ich einstellen da einersetits zum login in die cloud ein pw benötigt wird und dann nochmal extra sobald eine datei aufgerufen wird, oder geht nur nur als lösung winrar, also explizit owncloud .

...zur Frage

PC , schmeißt alle angeschlossenen Verbindungen rraus?

sers, ich habe eine selbstgebauten Pc bekommen, und habe folgendes Problem es werden immer wieder alle ausgänge (USB Ports, Anlagen (drei klingen), etc.) immer wieder 1sec.rausgeschmischen , deaktiviert oder was weiß ich. Und ja ich habe mehrere USB anschlüsse und jeden ausprobiert. Immer wieder das gleiche .... 1sec. Schmeißt er alles raus. Ärgerlich beim wireless headset da ich den usb stick entfernen und neu rein tun muss das ich wieder den ton von ts drauf habe.

vorne Weg das Netzteil ist ausgelegt , daran wird's nicht liegen , würde gerne mehrere Vorschläge und ratschläge wie ich des beheben könnte oder fehler eingrenzen kann.

Windows 10 ist instaliert , Viren etc. Schließen wir mal aus da der Pc noch neu ist ...

danke im vorraus

...zur Frage

Virus auf gelöschtem USB Stick?

Hallo, wenn man einen leeren USB Stick nimmt, auf dem mal Dateien mit Viren waren die aber von einem anderen Computer gelöscht wurden, kann dann der Computer in den er eingesteckt werden soll auch Infiziert werden?

...zur Frage

USB Sticks vorher verbergen und auf Viren prüfen?

Hallo Liebe Community,
gibt es unter Windows 10 eine Einstellung, dass ich den USB Stick vorerst nicht erkenne, sondern sofort nachdem er eingesteckt wurde auf Viren prüfe - und falls ein Virus gefunden wird er nicht erkannt wird.
Wenn kein Virus erkannt wird, soll er natürlich erkannt werden.
Aber ich möchte nicht, dass er zuvor auf meinem Arbeitsplatz sichtbar ist - sondern erst, wenn ich mir sicher sein kann, das kein Virus drauf ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?