USA/Kanada: Reiseplanung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möglich ist es, da es nur 2 Wochen sind, sollte man schon die eine Strecke fliegen. Bahn on Kanada ist recht teurer, auch da gibt es den Greyhound. Wiedereinreise ist kein Problem, wenn man ein Rückflugticket vorweist und genügend Geld für die Zeit. Wenn man über Land einreist egal in welche Richtung braucht ihr auch keine ESTA bzw. ETA vorher online beantragen, die bekommt ihr an der Grenze. Ich bin selber  mit dem Wagen immer wieder über die Grenze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Reise selbst organisieren. Wegen Mietwagen, geht mal auf die Seite von rent-a-wreck, da werden keine Autowracks  vermietet, sondern 2 - 3 Jahre alte Autos., die allerdings am Ausgangspunkt zurückgegeben werden müssen.  Es ist gut möglich, dass auch junge Leute da ein Auto bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?