Usa wahlkampf Präsident?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es haben alle Gegenkandidaten Trumps zurückgezogen. Die Republikaner haben nun keinen anderen Kandidaten.

Es dauert aber noch, weil auch die verbliebenen Staaten, die noch nicht gewählt haben, wählen werden. Auch wenn das nun eine Farce ist. Aber man kann die Abstimmungen nicht streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, wenn doch alle anderen republikanischen Kandidaten aufgegeben haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Donald Trump hat in seiner Partei kaum Konkurrenz mehr, nachdem Ted Cruz ausgestiegen ist. John Kasich liegt weit zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VieleGuteFahrer
05.05.2016, 07:08

Und John Kasich hat gestern seine Kandidatur verworfen. Also hat er keinen Konkurrenten mehr, sorry.

0

Da heute sein letzter innerparteilicher Gegner aufgegeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?