USA Visum abgelehnt .........!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Wenn das Visum einmal abgelehnt wurde, wird es sehr schwer ein Visum für die USA zu bekommen. Gründe dafür könnten sein, dass sie bereits schon einmal in USA war und wissentlich oder unwissentlich gegen etwaige Bestimmungen verstoßen hat, (z.B. termingerechte Ausreise). Angeblich sollen schon mal Visa verweigert worden sein, wenn ein Verwandter mit gleichem Namen in den USA in "Ungnade" gefallen ist oder wenn Deine Frau aus einem Herkunftland stammt, dass gerade als Risiko eingestuft wird. Wie auch immer, eine Auskunft über die Gründe wirst Du von den US Behörden nicht bekommen.

SORRY: ICH und MEINE Tochter besitzen ESTA und MEINE FRAU benötigt ein VISUM weil sie aus NEPAL kommt !!!

0

Ich verstehe das alles nicht ganz. Warum braucht Deine Frau ein Visum? Sie hat eine ESTA-Genehmigung? Was ist jetzt das Problem?

Die USA hat (wie jedes andere Land mit Visumspflicht) das Recht, eine Einreise abzulehnen. Ich verstehe nur nicht, warum ihr ein Visum beantragt habt, wenn ihr bereits über ESTA eine Genehmigung erhalten habt? Damit könnt ihr bis zu drei Monate in dem Land bleiben. Es sei denn, die Staatsangehörigkeit deiner Frau ist beim ESTA Verfahren ausgeschlossen. Es bleibt nur ein neuer Antrag. Allerdings solltest du vorher irgendwie versuchen, den Grund heraus zu bekommen. Denn normalerweise gibt es keine Problem für eine Einreise. Prüfe noch mal alle Dokumente. Schon ein Zahlendreher der Passnummer oder unterschiedliche Angaben zu einer Frage können das Problem sein.

Welches ist die offizielle ESTA-Seite für die USA?

Hey, ich möchte gerne mein Esta-Visum für die USA beantragen, aber irgendwie gibts da mehrere Seiten wo ich das machen kann. Hab auch schon gehört dass es da fake seiten gibt. Ich hatte schon mal vor 5 Tagen eine Seite offen, die ich jetzt aber nicht mehr finde.

Hat jemand einen Link für die offzielle Seite des ESTA-Visum-Antrags?

Freue mich auf eine Antwort :)

...zur Frage

Visum USA | erneute Einwanderung durch ESTA

Kann ich nach Kanada oder Mexiko reisen, mich dort 1-2 Aufhalten und mit dem ESTA Antrag wieder in die USA einreisen? ____________________________________________

Liebe Community,

am 15. November bin ich von Berlin nach New York geflogen - hierfür hatte ich einen ESTA-Antrag gestellt (Dauer bis zum 15.02.2015).

Heute ist der 11.02 und in 4 Tagen muss ich das Land verlassen (ESTA Antrag 90 Tage Aufenthalt).

Da mir für ein B2 Visum die Zeit fehlt und ich eine schnelle Lösung brauche, da ich mir eine Wohnung in den USA gemietet habe, jetzt die Frage:

Kann ich nach Kanada oder Mexiko reisen, mich dort 1-2 Aufhalten und mit dem ESTA Antrag wieder in die USA einreisen?

Wer hat Erfahrungen? Wer hat Tipps?

Das Problem ist wie gesagt, dass ich mir eine Wohnung gemietet habe (12 Monate Vertrag) und ich außerdem in den USA bleiben will.

Danke für jeden Tipp, papajo

...zur Frage

Wo kann man persönlich Visum beantragen (Weltreise)?

möchte nächstes Jahr auf Weltreise, möchte mich persönlich irgendwo informieren wegen den verschiedenen Visums erkunden und beantragen . Aber wo geht man da hin ? Ins Rathaus ? Und ob man auch Vorort im Reiseland ein passendes Visum beantragen kann ?

...zur Frage

ESTA Visum?! Vorzeigen oder nicht?

Hallo:) ich fahre heute in die USA und wollte fragen ob man die Genehmigung vorzeigen muss. Wenn nicht ,wird meine Anreise verweigert ?

...zur Frage

Weltreise mit 17 beginnen?

Hallo:) Ich schreibe nächstes Jahr mein Abitur und plane direkt im Anschluss eine Weltreise. Da Ich aber schon im Juni mein Abizeugnis bekomme und erst im Juli 18 werde, würde Ich die Reise mit noch 17 beginnen, währendessen aber (weil die Reise ca 2 1/2 Monate dauert) 18 werden.Die Länder bzw Städte, die geplant sind, sind: Reykjavik( Island) ,New York (USA), Panama City (Panama) ,Rio de Janeiro(Brasilien), Buenos Aires (Argentinien) Auckland (Neuseeland), Sydney(Australien ),Singapur, Colombo ( Sri Lanka),(Und ggf noch Maskat, Oman Toronto, Kanada Johannesburg, Südafrika Oder Marrakesch, Marokko) Ist das möglich aufgrund von Visum etc? Falls jemand noch Tipps oder sehenswerte Reiseziele kennt würde mir das auch weiterhelfen:) Danke schon mal im vorraus:)

...zur Frage

Touristen Visum für Indien ohne Ein- und Weiterreiseticket?

Hallo Leute! Ende März möchte ich nach Indien fliegen und mich da knapp 2 Monate aufhalten. Das Problem ist, dass ich noch kein Ein- und Weiterreiseticket habe, da ich vorher noch in Nepal bin und dort dann spontan einen Flug buchen werde. Genau so sieht es mit meiner Weiterreise aus. Als nächstes soll es nach Sri Lanka gehen, aber ich denke mal, dass ich da die Fähre nehmen werde. Meine Frage an euch: weiß irgendwer, wie ich das Problem mit den Flugtickets umgehen kann? Oder ob es irgendwie möglich ist ein e-Visa für 2 Monate und nicht nur für einen zu bekommen? Freue mich über schnelle Antworten! Vielen Dank jetzt schon mal! Eure Charly❤

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?