USA und Iran Konflikt, welche Rolle spielt Pakistan?

4 Antworten

https://www.dw.com/de/gastkommentar-usa-und-pakistan-schwankende-beziehungen/a-49710854

Pakistan hat mit den USA ein lockeres Verhaeltnis mehr nicht.

Trump versucht Pakistan einzubinden, die Taliban in Afghanistan zu `beruhigen`.

Da ist noch Indien und der Kaschmir, hier ist Trump vorsichtig um nicht noch mehr Porzellan zu zerschlagen.

Somit spiel Pakistan aus der Sicht der USA keine Rolle bei deren Haendeln mit dem Iran. Das Pakistan eine A Macht ist gilt zu bedenken und somit gibt es keine harten Bandagen. Deine Frage loest sich somit in Wohlgefallen auf.

Woher ich das weiß:Recherche

Die „Islamische Republik Pakistan“ ist tatsächlich ein Verbündeter der Vereinigten Staaten von Amerika. Somit befinden sich auf dem pakistanischen Staatsgelände auch stationierte US-Amerikanische Streitkräfte.

Genauso aber auch in:

  • Saudi-Arabien
  • Arabische Emirate
  • Jordanien
  • Israel

...

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

In Pakistan befinden sich mehrere US-Militärbasen und Pakistan ist ein enger Verbündeter der USA. Genauso wie Israel, Saudi-Arabien, Kuwait, Bahrein, Katar, Vereinigte Arabische Emirate, Oman und Jordanien. Diese Länder sind alles Verbündete der USA und die US-Armee hat auch Militärbasen in diesen Ländern.

Pakistan spielt die Rolle Pakistans. Was soll denn diese unheilschwangere Spökenkiekerei? Zusammenhänge konstruieren wo keine sind? Nur damit man sich ein bisschen mehr gruseln kann? Am meisten sollten wir uns vor Trump gruseln.

Was möchtest Du wissen?