USA Trip - Jan. 2013 - 4Tage Las Vegas + 3 Tage Los Angeles - WAS MUSS MAN IN DER KURZEN ZEIT SEHN?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

3 Tage sind wirklich wenig, muss man wohl alles rein quetschen und ich weiß nicht was bei euch schon geplant wurde, aber ihr müsst auf jeden fall zum Hollywood Blvd. euch das Chinese Theater ansehen und die Sterne vom Walk of Fame und wenn ihr möchtet Madame Tussauds, ist schön da, aber ich glaub vergleichbar mit London und Berlin (bin ich mir aber nicht sicher weil ich in den letzten beiden noch nicht war xD) Ohh, und wenn ihr den Hollywood Blvd. weiter lauft gibt es ganz viele kleine Tattoo Läden wo du dir bestimmt noch was tättowieren lassen kannst :)

Universal Studios sind gut, gibt dort viele Bahnen mit 3D, wenn ihr dort hingehen solltet, wäre es besser wenn ihr euch ein Front Of Line Pass holt, sind teurer aber dann müsst ihr nirgendswo anstehen.

Die 3th Street Promenade wäre auch was für euch, ist in dem Sinne eine Fußgängerzone aber ist wirklich schön da, gibt super viele Möglichkeiten zum shoppen. Wenn ihr dann noch weiter runter lauft, könnt ihr an den Pier gehen und euch den Strand in Santa Monica ansehen.

Dann, gibt es ein riesen Outlet in Camarillo (Camarillo Premium Outlets, die haben eine Homepage mit allen Stores aufgelistet, google die einfach mal) Das ist ungefähr 100 km von Los Angeles weg, aber das lohnt sich hin zu fahren.

Dann gäbe es noch The Grove und Farmes Market, ist eine Mall mit einem anliegenden Markt wo du alles Mögliche an Essen kaufen kannst und die Mall ist etwas nostalgisch angehaucht.

Und wenn ihr nach einem guten Freizeitpark sucht, entweder Disneyland oder Six Flags Magic Mountains. Disneyland ist in Anaheim und natürlich genial für Disney Fans, sind, wie ich es mitbekommen, hab zwei unterschiedliche Parks. Und Six Flags ist weiter nördlich ein paar Städte nach Los Angeles, dauert circa 1 Stunde dort hin und sind viele Achterbahnen mit dabei wenn ihr sowas mögt.

Ein Tipp von mir, auch wenn ihr keine Zeit habt, müsst ihr beim Auto fahren ganz viel Zeit mitbringen. Da ist so gut wie immer Rush Hour, plant immer eine knappe Stunde fahrt ein, das kommt meistens hin.

Wenn ihr auf Promi jagt gehen wollt, braucht ihr da meist Glück zu, aber ich hab welche am Pier in Santa Monica gesehen, in The Grove und Rodeo Drive. Wenn ihr es dann aber unbedingt drauf anlegen wollt, gibt es vielleicht eine getaped amerikanische TV Show (so was wie Big Bang Theory, How I Met Your Mother,...) die ihr gern mögt, und dann könnt ihr euch Tickets kaufen und beim dreh zusehen.

Hoffe ich konnte noch helfen und erschlag dich nicht mit der Antwort ;)

Hallo Vegas Baby, da habt ihr ja eine tolle Reise gebucht, die ihr so schnell nicht vergessen werded. Euer Hotel lieht ziemlich oben am Strip. Also stellt euch auf viel Laufen ein. Aber ihr koennt den Bus benutzen (Tageskarte) oder mit euerem Wagen fahren. Parken ist ueberall kostenlos. Ihr solltet auf jeden Fall, falls ihr noch nie da gewwesen seid, praktisch in alle Hotels einmal reingehen und staunen und viel Photos machen. Die besten Hotels zum Ansehen: Wynn/Endore - Venetian mit Madame Tussauds - Paris und den Eiffel Tower - Planet Hollywood - MGM und Rainforest Cafe- Luxor - Mandalay Bay - New York Hotel - Bellagio die Fontaenen gucken - Ceasars Palace Und Downtown abends nicht vergessen. Soviel erstmal zu Vegas ...

Was möchtest Du wissen?