USA Todesstrafe ausführung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In den USA werden Narkosemittel für die “Todesspritze“ verwendet. Jedoch gibt es eine “Anti-Folter-Liste“ der EU, wodurch der Import der Medikamente in die USA eingeschränkt wird. Und auch einige Firmen schränken von sich aus die Lieferung an die US-Behörden ein, da sie die Todesstrafe nicht unterstützen wollen.

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2016/05/17/was-enthalt-der-todliche-giftcocktail

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab mal eine Dokunentation im Fernsehen, wo sich ein Journalist aufgemacht hat, eine schmerzfreie Tötungsart zu finden.

Diese wäre auch simpel und ohne weitere Kosten umzusetzen. Ist aber - und wer hätte das gedacht?- nicht gewollt.

Es geht ja darum einen Menschen zu bestrafen und an dieser Stelle zählt eben die Überführung in den Tod dazu. Das ist eine Form der Rache und der Abschreckung.

Davon kann man halten was man will, aber wenn jemand mein Kind ermorden würde, würde ich mich auch nicht für eine schmerzfreie Todesart einsetzen, sondern vermutlich sehr weit raus in den Wald fahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Todesstrafe per se ist inhuman, unabhängig vom "Prozedere"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Is billiger weil Kapitalismus.

Außerdem soll es ja abschrecken^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?