USA Steuerecht, verjährung...?

2 Antworten

Etwas ähnliches ist einem ehemaligen Kollegen von mir passiert. Allerdings ging es dabei um einen Strafzettel und er hatte den Beleg noch...

Leider kann ich dir zwar nicht direkt weiterhelfen, aber es wäre sicherlich für einen Experten hilfreich zu wissen, welche Art von Steuern (Einkommen, Grund, ...) und, falls es sich nicht um Bundes-Steuern handelt, aus welchem Bundesstaat der Bescheid kam.

(Ich gehe allerdings davon aus, dass die Steuern noch nicht verjährt sind, denn in den USA können sich viele Fristen verlängern, wenn man sich im Ausland aufhält.)

Allerdings müssen Banken (zumindest in Europa - wahrscheinlich auch in den USA) sämtliche Transaktionen 10 Jahre lang dokumentieren. Falls du 2007 mit einem Check bezahlt hast und der Check von der Finanzbehörde eingelöst worden ist, dann müsste die Bank die Unterlagen darüber noch bis 2017 haben.

Hast Du noch keine Mahnung erhalten, oder ähnliches ?

Auch die USA verfolgt säumige Steuerzahler weiter.

Warum fehlt Dir der ???Beleg??? Wenn ein Scheck belastet wird, hast Du den Kontoauszug mit der Belastung (gehabt). Nicht mehr und nicht weniger. Dieser besagt nur, DASS ein Schech belastet wird. Echten Nachweis bekommst Du nur von der Bank, welche den Beleg microverfilmt im Keller liegen hat. Nachdruck kostet Geld, sollte jedoch möglich sein.

Steuerbescheid vom Finanzamt, falsche Emissionsklasse vom Auto HILFE!

Hallo,

ich habe seit letztem Monat ein Auto. Es ist ein Opel Astra 1.4. Es wurde ein Kaltlaufregler nachgerüstet und die Emissionsklasse ist D3 habe einen Beleg da steht es drauf.

Als ich das Fahrzeug zugelassen habe wurde im Fahrzeugschein unter der Emissionsklasse E2 eingetragen, obwohl der Kaltlaufregler eingebaut ist und ich die Bescheinigung habe, dass das Auto D3 ist. Ich habe daraufhin den Schein umtragen lassen und habe jetzt den neuen, es ist jetzt alles richtig eingetragen. Emissionsklasse D3.

Eben gerade habe ich den Steuerbescheid vom Finanzamt bekommen und ich soll 211 € Steuern zahlen. 15,13€ je angefangene Kubikzentimeter (1389) = 211€ gerundet

Unter Emissionsklasse steht 0414 SCHADSTOFFARM E2

Was soll das denn?

Ich habe das vorher schon ausgerechnet und müsste nichtmal die Hälfte an Steuern zahlen. Unter 100€ wären es eigentlich.

Was kann ich jetzt tun?! Ich musste sogar Geld dafür bezahlen, dass die das im Fahrzeugschein richtigstellen und jetzt bekomme ich einen falschen Steuerbescheid!!

Kann mir bitte jemand weiterhelfen wie ich das jetzt richtigstellen kann?

Bin noch in der Ausbildung und ich kann das Auto gerade so bezahlen und jetzt soll ich mehr als doppelt soviel an Steuern bezahlen weil etwas falsch eingetragen ist. Und was ist wenn ich das Geld, wenn die das bei mir vom Konto abbuchen zurückbuchen lasse (weil es ja so nicht stimmt)? Oder anders gesagt wie lange dauert es wenn das Finanzamt mir das Geld abbucht, der zuviel gezahlte Betrag wieder auf meinem Konto landet? :(

...zur Frage

Freiberufler Webkonzeption und Entwicklung Usa Steuern?

Hi, ich bin als Freiberufler in Deutschland gemeldet und verdiene jährlich unter 8000€. Ich wurde nun von einer amerikanischen Firma aus Californien beauftragt eine Webseite zu konzipieren und umzusetzen.

Normalerweise benutze ich die Kleinunternehmerregelung in meinen Rechnungen, diese gilt für Amerika, so weit ich verstanden habe, aber nicht. 

Was muss ich beim Schreiben der Rechnung beachten? (Ich werden in € bezahlt) Muss ich irgendwelche Abgaben an Amerika machen?

Danke!

...zur Frage

Beleg für Versicherung ?

Mein Freund hat meine Bose Lautsprecher kaputt gemacht. Er hat dies seiner Versicherung gemeldet und diese verlangt nun einen Beleg. Die Lautsprecher habe ich von meinem Vater (der in den USA lebt) geschenkt bekommen als ich ihn diesen Sommer besucht habe. Er hat den Kassenbeleg nicht mehr nur noch die Verpackung (falls das etwas hilft). Bezahlt die Versicherung jetzt nicht mehr die Lautsprecher ohne den Beleg?Was kann ich machen?

...zur Frage

Steuernachzahlung:-(((

Ich habe mich im April 2007 von meinem Mann getrennt.Er war zu dieser Zeit selbstständig und ich war angestellt als Ergotherapeutin. Für das Jahr 2006 und 2007 waren wir gemeinsam veranlagt,die Steuer hat damals ein Steuerberater erledigt.Seit 2008 habe ich wieder Steuerklasse 1. Heute kamen ein Steuerbescheid von 2006 und 2008 ins Haus.Ich soll 6.000Euro Steuern nachzahlen.Ich verdiene als Ergoth.knapp 1400 Euro den Monat und kann diese Summe in der Form niemals zahlen.Kann mir jemand einen Rat geben,wie ich mich nun verhalten soll. Ich war noch nie in einer solchen Situation und bin extrem verunsichert. Danke!

...zur Frage

Wie ist das mit der Verjährung der Mietschulden?

Mein Bruder ist im August 2007 aus seiner Wohnung ausgezogen in eine neue, hatte bei der alten aber noch Mietschulden. Leider ist er seiner Pflicht nicht nachgekommen und hat die alten Mietschulden nicht bezahlt. Von seiner Achtlosigkeit mal abgesehen, wie ist das mit der Verjährung? Kann der Vermieter jetzt noch die Schulden eintreiben? Bis jetzt hat sich die Hausverwaltung nicht gemeldet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?