USA Steuerecht, verjährung...?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Etwas ähnliches ist einem ehemaligen Kollegen von mir passiert. Allerdings ging es dabei um einen Strafzettel und er hatte den Beleg noch...

Leider kann ich dir zwar nicht direkt weiterhelfen, aber es wäre sicherlich für einen Experten hilfreich zu wissen, welche Art von Steuern (Einkommen, Grund, ...) und, falls es sich nicht um Bundes-Steuern handelt, aus welchem Bundesstaat der Bescheid kam.

(Ich gehe allerdings davon aus, dass die Steuern noch nicht verjährt sind, denn in den USA können sich viele Fristen verlängern, wenn man sich im Ausland aufhält.)

Allerdings müssen Banken (zumindest in Europa - wahrscheinlich auch in den USA) sämtliche Transaktionen 10 Jahre lang dokumentieren. Falls du 2007 mit einem Check bezahlt hast und der Check von der Finanzbehörde eingelöst worden ist, dann müsste die Bank die Unterlagen darüber noch bis 2017 haben.

Hast Du noch keine Mahnung erhalten, oder ähnliches ?

Auch die USA verfolgt säumige Steuerzahler weiter.

Warum fehlt Dir der ???Beleg??? Wenn ein Scheck belastet wird, hast Du den Kontoauszug mit der Belastung (gehabt). Nicht mehr und nicht weniger. Dieser besagt nur, DASS ein Schech belastet wird. Echten Nachweis bekommst Du nur von der Bank, welche den Beleg microverfilmt im Keller liegen hat. Nachdruck kostet Geld, sollte jedoch möglich sein.

Was möchtest Du wissen?