USA Rolle innerhalb der NAFTA?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe(r) ASKalex14,

NAFTA fördert als Freihandelszone die wirtschaftliche Entwicklung insbesondere in Mexiko, sowie auch in Kanada und in den USA.

Ein Beispiel für den positiven Einfluss eines Freihandelsabkommens ist aus dieser Meldung zu erkennen:

Anfang April 2016 hat General Motors angekündigt, in Mexiko 1,6 Milliarden Dollar zu investieren. Mit dem Geld wird eine Produktion aufgebaut, um mehr Kleinwagen in Mexiko zu produzieren. Und viele weitere Arbeitsplätze geschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe(r) ASKalex14,

die USA spielen innerhalb der Freihandelszone NAFTA eine große positive Rolle. Die NAFTA-Freihandelszone beflügelte Handel und Wandel in den beteiligten Ländern und schuf insbesondere in Mexiko einen bemerkenswerten Zuwachs an volkswirtschaftlichem Wohlstand. In den USA gab und gibt es aber auch Bedenken, dass durch NAFTA US-Arbeitsplätze in die anderen beteiligten Staaten abwandern könnten.

Eine ganz ausgezeichnete präzise Darstellung über die Rolle der USA in der NAFTA finden Sie per Internet mittels dieses Links:

http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/maerkte,did=958526.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die USA spielen so ziemlich überall die Rolle des obersten Mafia-Don, getreu dem Motto "Das Geld fließt immer nach oben - die Sch€iße fließt immer nach unten."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Nafta googeln. 

Dann kommst Du zu etlichen Artikeln seriöser Zeitschriften, die das alles sehr gut erklären. Auch die Rolle der USA.

Leider fällt die Bilanz bei weitem nicht so gut aus, wie uns gtai und Wirtschaftslobbyisten so gerne weis machen wollen. 

Aber lies selbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?