USA Reise mobile Daten?

7 Antworten

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die besten Angebote keine Bezahlung mit ausländischen Kreditkarten zulassen. Auch ist der versand der SIM Karte aus USA kompliiziert. 

Besser ist es in Deutschland bei einem Spezialist zu kaufen, die liefern auch gleich eine Bedienungsanleitung zur Aktivierung mit und man kann sicher sein dass es funktioniert von Anfang an. Alternative zum Shop in der nächsten Mail würde Zeit kosten und unwahrscheinlich dass es dort die besten Angebote gibt.

Mit einer deutschen Simkarte kann das je nach Anbieter und Tarif bis zu 23 Euro pro MB Datenverkehr kosten. Am billigsten wäre dann eine deutsche Prepaidkarte von Aldi, damit kosten 1MB nur 99 Cent. Eine amerikanische Prepaidkarte kann billiger sein.

Du kannst echt überall WIFI nutzen, in jedem Laden, überall kann man kostenlos rein. Zumindest in den Großstädten. Ansonsten mache ich es immer so, dass ich mir eine SIM vor Ort kaufe, die kosten irgendwas zwischen 40 und 60 USD plus Steuern und haben dann aber halt auch Telefonieren und SMS mit drin und einen data plan über 2 oder 5 GB.

Was möchtest Du wissen?