USA ohne Absender?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es kann gut möglich sein, dass dein Brief aussortiert wird.

Bei sowas wie Anti-Terror (finde ich) übertreibt die USA ein wenig.

Am Besten ist es, wenn du den Brief noch einmal schreibst, sagst, dass du schon einen ohne Absender abgeschickt hast und schreibst deinen Absender hinten drauf. Stell sicher, dass es alle Normen für die USA erfüllt und schicke ab.

Kurz gesagt: Deine Chance, dass der Brief ankommt geht gegen 0.

lg

alexmay 16.03.2012, 18:06

Oh nein! Weißt du ob die Chance besteht den Brief wiederzubekommen? Die können doch nicht einfach alle wegschmeissen oder verbrennen?!!

0
987abc 16.03.2012, 20:03
@alexmay

Da kein Absender draufsteht wirst du ihn wohl kaum wiederbekommen können. Selbst wenn sie den Brief öffnen sollten- du hast sicher nicht deine Adresse hinein geschrieben.

Ich weiß nicht was mit deinem Brief passieren wir, da ich die Methoden der Behörden der USA nicht genau kenne.

Falls du ganz viel, und zwar richtig viel, Glück haben solltest. (z.b. der Brief als "terroristisch harmlos" angesehen) bestände vielleicht die Möglichkeit, dass er durchkommt.

Es kann auch sein, dass die "Außenwelt" es mit ihrer Sichtweise auf die Vereinigten Staaten übertreibt und dein Brief ohne Probleme ankommen wird.

Wie gesagt, schreibe einen neuen und erkläre darin dein Missgeschik mit dem ersten Brief.

lg

0

Was möchtest Du wissen?