USA MIAMI KOSTEN?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann man doch pauschal gar nicht beantworten. Ein bisschen Shoppen schon mal gar nicht. Du kannst sicherlich bei Selbstverpflegung mit 400 Dollar 7 Tage gut auskommen. Für das ein oder andere T-Shirt bleibt beim Shoppen auch noch was übrig. Wenn Ihr auswärts essen gehen wollt, schaut nach Coupons, die das zweite Mahl kostenlos machen oder geht in eins der all-you-can-eat-Buffets. Golden Corral z.B. oder eines der zahllosen Chinesischen Buffets. Mittags mal zu Taco Bell oder Pollo Tropical oder in den Malls in den Food Court ist auch nicht so teuer, dafür sorgt es für Abwechslung und ist lecker. Selbstverständlich kann man sich auch ein paar Sandwiches "zu Hause" machen und mitnehmen. Es kommt eben darauf an, was man will.

Wer noch nicht in Miami war, sollte den Strand natürlich sehen, aber nur dafür zu kommen, wäre Blödsinn. Schaut Euch South Beach an. Parkt in North Beach, spaziert den Boardwalk runter, bis Ihr den Ocean Blvd erreicht. Setzt Euch ins News Café und trinkt einen Kaffee - kein billiges Vergnügen, aber das Beobachten der Vorbeilaufenden lohnt sich. Danach lauft ein wenig über Washington Blvd, durchs Viertel, Lincoln Road. Auf dem Rückweg könnt Ihr Euch an den Strand legen. Fahrt nach Little Havana. Eine andere Welt. Dort könnt Ihr gut und günstig essen. In der Nähe ist der Venetian Pool und die Mall of the Americas. Geht abends in Coral Gables spazieren, und ein Abend auf dem Ocean Blvd ist auch ein Muss. Fahrt mal einen Tag nach Fort Lauderdale. Macht eine Bootstour durch die Kanäle. Alles nicht teuer, aber die Zeit bringt Ihr so rum und Ihr seht was. Ihr könnt ja zur Sicherheit eine Kreditkarte mitnehmen, wenn es mit 400 Dollar am Ende doch knapp werden sollte.

Die Preise in den USA und vor allem in den Touristenhochburgen sind für uns eher hoch.

Während Mietwagen, Benzin und Hotels noch "relativ" günstig zu bekommen sind, ist z.B. Essen und Trinken richtig teuer. Und es kann alleine schon einmal 30 Dollar kosten, sich am Strand eine Liege zu mieten.

Meine Lebensgefährtin und ich haben festgestellt, dass man zu jeder Mahlzeit eigentlich mindestens 20 Dollar pro Person ausgibt. Egal ob man mal lecker frühstückt oder sich mittags/abends etwas halbwegs normales zum Essen gönnt. Nach oben gibt es natürlich keine Grenzen.

Die Preise in Läden und im Restaurant sind dann in der Regel ohne Steuern und ohne die Bedienung, die hier auf mindestens 20% Trinkgeld angewiesen ist. Das läppert sich alles.

Wir haben als absolute "Normalos" ohne Shopping pro Tag und Person ca. 100 Dollar ausgegeben.

Mit weniger Budget geht's bestimmt auch, aber ich weiß nicht, ob's Spaß macht. :-)

sannarif 09.08.2017, 18:30

Naja es soll ja eher ein Strandurlaub mit ein bisschen Shoppen werden - wie gesagt wir wollen nur zwei mal im Restaurant essen gehen, ansonsten eher selbst kochen und zu den everglades möchte ich gerne ich denke 600-800 Euro reichen werde einfach so viel mitnehmen  ^-^

0
rezziwrezzeB 10.08.2017, 12:40
@sannarif

Selbst die Supermärkte sind recht teuer, man kann natürlich jeden Tag Spaghetti mit Ketchup essen...

0
sannarif 10.08.2017, 12:53
@rezziwrezzeB

Na Toast oder so xD ich kann auch 7-10 Tage relativ wenig essen kommt auch aufs Wetter und auf die Laune drauf an das aber ist ja schon gut ich denke wenn ich an meiner Monats karte spare und mein urlaubsgeld + meine Fahrkarten Rückerstattungskosteb zurück lege komme ich sicherlich auch auf 1000 Euro  (vllt auch etwas drüber) das müsste für ein Strand urlaub und everglades ja hoffentlich reichen

0

Also erstmal muss ich sagen dass ich 7 Tage Quatsch finde. Alleine weil der Hin- und Rückflug lange ist. Ob 400€ reichen musst du selbst wissen. Kommt drauf an was du kaufen willst und wo du essen willst. Ich finde es zu wenig. Denn du musst ja auch noch für Mobilität im Land zahlen. Ich würde eher mit 600€+ rechnen. Meine Frau und ich waren 2 Wochen dort und mit allem drum und dran hat der Spaß 10.000€ gekostet.

rezziwrezzeB 09.08.2017, 16:21

What?! :D

 

Wie hast Du das denn gemacht?! Ich war 5 Wochen dort und bin von Miami über die Keys, Orlando, Washington mit dem Auto nach NYC gefahren und habe mit Baby ca. 10.000 gebraucht!

0
GravityZero 09.08.2017, 16:58

Schönes Hotel, Flug, jeden Abend essen gehen, shoppen, Mustang für 2 Wochen.

0
rezziwrezzeB 10.08.2017, 12:39
@GravityZero

Du scheinst das Geld zu haben, aber für 2 Wochen wäre es mir trotzdem viel. Wenn es Dir aber nicht weh tut, dann gebe hier bitte keine Tipps dazu, wieviel Geld man in Miami in einer oder zwei Wochen braucht...

1
GravityZero 10.08.2017, 13:15

Du hast gefragt, warum sollte ich also nicht antworten?

0

Das sind knapp 60 EUR am Tag, da ist Dir doch klar oder? Davon willst Du Essen/Trinken, Eintritte, Shoppen...wie wollt Ihr euch fortbewegen? Everglades? Auch das kostet Geld, ein Ausflug dort hat mich dieses Jahr 50 Dollar pro Person gekostet (ohne Anreise!).

 

Unmöglich! Miami ist teuer, wenn Du shoppen mit einrechnest, kalkuliere mit 100 EUR pro Tag.

Was möchtest Du wissen?