USA mächtig trotz extrem hoher Staatsverschuldung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da es kein anderer getan hat, muss ich es erwähnen. Die Welt ist ein Machtgefüge. Die freie Wirtschaft ist ein Phantom. Das Geld der USA entsteht, wie derzeit all unser Geld als Schulden, und man kann sich mit diesen Schuldscheinen etwas kaufen, so lange niemand darauf besteht, dass sie eingelöst werden. So einfach ist der Kern der Sache. Die USA generiert Geld als Staatsanleihe = Staatsverschuldung. Jeder weiß, das sie das nicht zurückzahlen können, aber China kauft diese Schmu-Papiere trotzdem, weil es Angst hat, dass die Weltwirtschaft sonst kaputt geht. Der US-Dollar ist nämlich Leitwährung aufgrund einer internationalen Vereinbarung, die die USA längst (vor 40 Jahren) durch die Aufhebung der Deckung und Ermöglichung der Finanzkrise einseitig gebrochen hat, weil sie mit besagtem Verhalten des Ausland rechnen darf. Die Macht der USA beruht also nicht auf reinen wirtschaftlichen Zusammenhängen. Kleine Metapher: der König überlebt nur, solange ihm die Hofgarde hörig ist. Die Hofgarde der USA sind viele Oligarchen und ihre Schleimer, die einen Vorteil von der US-Vorherrschaft haben, und letztendlich sind alle gierigen und faulen Untertanen daran beteiligt (also fast alle Menschen außer mir).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu den reinen Zahlen:

Von den 15 Billionen USD ist der Kreditgeber

  • 40 % eigene Regierung, Bundesstaaten,Pensionsfonds und Notenbank

  • 30 % US - Banken und Investoren

  • 30 % das Ausland

Rangfolge der Auslandsschulden hier:

http://finance.yahoo.com/news/pf_article_112189.html

Im Juli hat die US - Notenbank Fed mit 14 % der Gesamtschuden gerade China ( 12 % )als größten Kreditgeber überholt.

Verwunderlich ist das Japan als %ual höchstverschuldete Nation ( 215 % des BIP )der zweitgrößte Kreditgeber der USA ( 105 % BIP ) ist und selbst Schulden i Höhe von 12,2 Billionen hat.

Allerdings leiht sich Japan traditionell im eigenen Land und ist daher auch tatsächlich international eineser der Hauptkreditor überhaupt.

Mit freundlichen Güßen

Nasdaq

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schuldenstand sagt nicht unbedingt etwas darüber aus, wie hoch entwickelt ein Land ist. Deutschland z.B. hat gemessen am BIP auch einen höheren Schuldenstand als viele andere Staaten und ist dennoch weitaus höher entwickelt.

Zwischen Verschuldung und Entwicklung besteht an sich keine Kausalität. Desweiteren ist es so, dass die Ausgaben ja letztendlich an die Bevölkerung gehen, die davon profitieren kann. Z.B. schaffen die 700 Milliarden für das Department of Defense Stellen in vielen Staaten wie z.B. Ohio.

Weitere Schulden kann das Land zu sehr geringen Zinssätzen aufnehmen, da die Staatsanleihen der USA als sehr sicher angesehen werden, trotz des hohen Schuldenstands. Der größte Teil der Schulden wird im Inland von Einwohnern gehalten, der Rest von der FED und anderen Ländern, wie z.B. China, das sich Anleihen kauft für die Dollars, die es beim Handel mit den USA erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicStyle
01.11.2012, 15:55
Z.B. schaffen die 700 Milliarden für das Department of Defense Stellen in vielen Staaten wie z.B. Ohio.

Das mag sein, aber diese paar stellen werden vermutlich gerade mal einen Bruchteil der 700 Milliarden Dollar wieder reinhohlen.

Staatsanleihen der USA als sehr sicher angesehen werden, trotz des hohen Schuldenstands. 

Ja aber wieso ist das so? Welche Bank würde einem hochverschuldetem Kunden einen Kredit gewähren?

Danke für deine Antwort!

0

Warum kann die USA immer noch in den Weltraum fliegen

Tut sie nicht mehr, ist eingestellt wegen Kosten. Kriege führt sie momentan auch nicht mehr. An wen hat Deutschland Schulden?? Ist doch egal wo die das Geld wegkriegen, wichtig ist doch, das sie es auch zum Teil zurück bezahlen. Zur Zeit funtioniert es noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicStyle
01.11.2012, 09:58
 Tut sie nicht mehr, ist eingestellt wegen Kosten.

Ok das wusste ich nicht.

"Kriege führt sie momentan auch nicht mehr. "

Trotzdem sind die "Verteidigung"sausgaben extrem hoch.

"An wen hat Deutschland Schulden??"

War das eine Frage an mich? Vermutlich an jene Staaten gegen die in den Weltkriegen Krieg geführt wurde.

 Ist doch egal wo die das Geld wegkriegen, wichtig ist doch, das sie es auch zum Teil zurück bezahlen. Zur Zeit funtioniert es noch.

Ja zum Teil, aber wer will schon nur einen Teil wiederzurück haben, ich kann mir nicht vorstellen das jemand in spendierlaune ist.

0

Was möchtest Du wissen?