usa kein arbeitslosengeld etc?

6 Antworten

Du zahlst kein Arbeitslosengeld
Du bekommst auch kein ALG
Du kannst so viel Jobs annehmen wie du arbeiten kannst
Es gibt keine Gewerkschaft und keine Lohnsteuerkarte

das liegt daran das amerika ein freier staat ist, und deutschland ein sozialstaat. das bedeutet wir bekommen krankenversicherung, rentenversicherung, arbeitslosengeld und all das bezahlt (wenn auch knapp) in amerika eben nicht. da muss man alles selber finanzieren. (deshalb kommen auch so viele ausländer nach deutschland, was aber auch am arbeitsmarkt liegt.) aber deshalb spricht man auch immer wider davon das ausländer unseren sozialstaat ausnutzen "würden"

Dein erster Satz ist absolut richtig. Dein zweiter Satz ist nur bedingt ok, denn es gibt in USA durchaus Sozialabgaben für Arbeitslosen-, Renten- und Krankenversicherung.

0

In den USA kannst du von einem auf den anderen Tag gefeuert werden, ohne Arbeitslosengeld. Diese Freiheit hast du! Und niemand scheint sich daran zu stossen, was mich immer wieder erstaunt.

Auch in den USA gibts Arbeitsgesetze und Arbeitslosengeld.

0

Worauf sind Amerikaner (USA) stolz (Geschichte)?

Guten Tag, vorab muss ich sagen, dass ich mit dieser Frage niemanden angreifen möchte, und dies bitte auch niemand in irgend einer Weise negativ aufnehmen soll.

Seit längerem schlage ich mich mit dem Gedanken rum, worauf die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika stolz sind, natürlich ist es wie Deutschland ein Demokratisches Land mit vielen schönen Orten und Landschaftsbildern sowie einem relativ sicherem Umfeld, nur will ich ein wenig mehr auf die Geschichte ansprechen.

Denn wie viele Menschen wissen, sind die Ureinwohner die Indianer, diese wurden regelrecht von den Amerikanern (verschiedene Europäer) vertrieben und ausgerottet, nun leben diese auf engstem Raum in Reservaten. Über die Jahre haben die USA mehrere Kriege in ihrem eigenen Land geführt sowie in anderen Ländern wobei viele Zivilisten und Unschuldige starben, manchmal sogar nur um die wirtschaftliche Stabilität
zu sichern (Öl). Und wenn man es so sieht sind die USA ein Einwanderungsland, dass quasi am Anfang aus Europäern/Indianern bestand und nun quasi aus Menschen aller Kulturen besteht (Was meiner Meinung nach nicht schlecht ist).
Viele sind auch auf die Amerikanische Unabhängigkeit stolz (1700 irgend wann) und ihre Waffenrechte und Freiheiten, diese werden nun mehr und mehr eingeschränkt.

Ich hoffe ihr versteht mein Anliegen,
ich bedanke mich schonmal im vor
raus für die Bemühungen :)

Mit freundlichen Grüßen

Max :)

...zur Frage

Ist USA ein Sozialstaat?

Ich hab eine Frage an euchund zwar hat ja Deutschland ein gutes Sozialsystem was Arbeitslosigkeit betrifft Hartz4 usw. aber wie sieht es mit der USA aus? Ist USA ein Sozialstaat? Und wie siehts dort aus wenn du Arbeitslos bist ? und was ist der Unterschie dzwischen Sozialgeld und Arbeitslosengeld?

...zur Frage

Albaner und Stolz?

Hallo,

Wenn ich mir im Internet Bilder anschaue, sehe ich oft Albaner die sehr stolz auf ihr Land zeigen. Das wirkt so patriotisch. Weiß jemand warum das so ist? Ich seh momentan bei kein anderem Land so viel Stolz als bei den Albanern.

...zur Frage

Warum ist alles gleich rassistisch und warum darf man Deutschland nicht mögen?

Bei mir an der Schule wird es schon als rassistisch angesehen, wenn man erwähnt, das man Deutschland mag oder wenn man die Deutschlandfarben irgendwie am Körper hat. (Es gab eine, die hatte ein Armband in Schwarz, Pink(!!), Gelb. Da kamen auch gleich Kommentare) Was ist daran rassistisch, ich versteh das nicht! Und warum rasten da alle gleich so aus? Ich mag Deutschland zum Beispiel, aber ich mag auch Japan und die USA. (Rein vom Land her) Aber Deutschland darf man ja irgendwie nicht mögen. Ich find das bescheuert! Könnt ihr mir sagen, warum das so krass ist? (Ich mein, da regen sich schon teils 12 Jährige drüber auf, wenn irgendwer Deutschland mag. Ich zitier einen Mitschüler, am Tag der Deutschen Einheit: "Ich finde, in Deutschland sollte kein Gefühl der Einheit aufkommen.") Ich weiß ja, Vorgeschichte und so. Aber das ist die Vorgeschichte. Da habe ich NOCH NICHT MAL GELEBT! Meine 80 Jährige Uroma hat das vielleicht noch mitbekommen, aber sonst lebt da fast keiner mehr! Warum werden wir (als Kinder sogar!) da noch umerzogen, das die Deutschen die Schuld haben? Tschuldigung, falls ich da jemanden auf den Schlips getreten bin, aber mich regt das langsam auf, das man (an meiner Schule, ob es bei anderen auch so stark ist, weiß ich nicht) nicht sein eigenes Land mögen darf.

...zur Frage

Was haltet ihr von Amerikas Ausgaben an Millitärwaffen?

Amerika (USA) wurde seit 200 Jahren nicht angegriffen. Aber ihre Ausgaben an Millitärwaffen sind enorm hoch warum? Hab letztens eine Statistik gesehen wo gezeigt wurde welches Land wie viel Geld an Millitärwaffen ausgeben. Da habe ich mich gefragt warum ein Land was seit 200 nicht angegriffen wurde solche Ausgaben haben.

Die 2. Frage ist die Amerikaner befinden sich ja in den Islamischen Ländern wie Irak oder Afghanistan (verbessern falls ich falsch liege) sie haben ja dort nach Atombomben gesucht und haben dabei leider Millionen an Zivilisten getötet. Obama sagte vor Jahren das sie keine Waffen gefunden hätten und er hat sich für all die Kinder, Väter, Mütter, entschuldigt das sie auf grausamer Art und Weiss getötet wurden. Jetzt frage ich mich warum haben sie immer noch nicht die Länder verlassen? Die US Truppen befinden sich immer noch in den Islamischen Ländern und töten. Aber es gabs keine Waffen und wurde auch bestätigt wieso gehen sie nicht?

...zur Frage

Sollte man stolz auf sein Land sein?

Ein Freund von mir sagte, dass ich stolz auf Deutschland sein solle. Doch finde ich, dass man nicht auf etwas stolz sein kann, was man nicht selbst geschaffen hat. In den USA sind auch sehr viele stolz auf ihr LandWie steht ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?