USA-Gerät in Deutschland verwenden?

5 Antworten

Kommt auf das Gerät an!!!! Ja, Du brauchst einen Spannungswandler von 230 auf 120 V wenn das Gerät nicht auf 120 V umschaltbar ist, oder es automatisch umschaltet, aber es kann sein, dass das Gerät trotzdem nicht läuft. Ein Bluray-Player z.B. hat einen Regionalcode. Der spielt dann keine deutschen BluRays. Einige Geräte, wie Uhrenradios, brauchen die 60 Hz Netzfrequenz aus Amerika und funktionieren in Deutschland mit 50 Hz nicht richtig. Wenn man wüsste welches Gerät....

Hallo! Das ist ein FHI Heat Runway IQ. Nix kompliziertes, ein Gerät dass Lockenwickler aufheizt, durch Induktion glaub ich, weil die Wickler in 8 Sek. heiß sind und man Zeugs, dass durch Magneten beeinträchtigt wird davon fernhalten soll.

0

Nach dem was du hier beschreibst kann es sein, dass der Spannungswandler für mind. 650W teurer sein wird als dein Gerät selber oder in einem preislich nicht sinnvollen Rahmen, so dass du es allenfalls bei ebay verkaufen wirst...

Ja der Spannungswandler ist notwendig, sonst zerstörst du es. Schau einfach mal bei Conrad Elektronik nach.

Man braucht einen Transformator oder Umspanner der von AC 240 Volt auf AC 125 Volt umsetzt . Dabei sollte er eine Leistung von minimum 650 Watt haben mehr wäre besser.

Vielen Dank für deine schnelle Antwort! Aber warum denn jetzt 240V auf 125V, und warum mehr als 650W? Ich will ja nicht nerven...

0
@sqbackwater

Bitte schreib um welches Gerät es sich handelt, sonst kann hier nur jeder raten!

0

Was möchtest Du wissen?