USA Amerikaner mögen ja Muslime nicht vlt sogar (hassen) aber warum gibt es dann in USA Moscheen? Und warum gibt es Muslime wo den US-Pass haben?

12 Antworten

Hallo,

in Deutschland gibt es auch sehr viele Menschen, die den Islam strikt ablehnen oder sogar hassen, aber auch hier dürfen Moslems ihre Religion frei ausleben (es gibt ca 200 Moscheen in Deutschland). Genauso gibt es Moslems, die den deutschen Pass haben.

Das liegt daran, dass sowohl Deutschland als auch die USA ein Rechtsstaat ist, in dem die Religionsfreiheit eine extrem wichtige Bedeutung für das Zusammenleben hat, und fast uneingeschränkt gilt.

Die USA in dieser Form besteht erst seit ca. 300 Jahren und setzte sich aus europäischen Einwanderern mit unterschiedlichen Religionen wie Evangelismus und Katholizismus zusammen, weshalb von Anfang an ein friedliches Leben nur mit Religionsfreiheit möglich war.

In Deutschland gibt es eine besondere historische Bedeutung der Religionsfreiheit, da während des Holocaust Menschen wegen ihrer Religion ermordet wurden, unter anderem deswegen ist die Religionsfreiheit in Deutschland einer der wichtigsten Werte.

-------------------------------------------------------------------

Wenn du dich wunderst, warum der (zur Zeit größer werdende) Teil der Menschen, die den Islam ablehnen, hierbei "ignoriert" wird und "gegen ihren Willen" Moscheen gebaut werden, musst du dir mal angucken, wie Demokratien funktionieren. ;)

In solchen ist es nämlich üblich, dass die Religionsfreiheit in der Verfassung verankert ist und deswegen nicht "abgeschafft" werden KANN (das gilt auch für Deutschland und die USA). Ebenso in der Verfassung verankert sind die Gleichheitsrechte; es darf also nicht Gleiches ungleich behandelt werden, ohne dass es einen sehr guten Grund hat.

Und mit welchem Grund willst du Moslems ihre Moschee verwähren, wenn zeitgleich den Juden Synagogen, den Christen Kirchen, und sogar den größeren Sekten wie den Zeugen Jehovas und Scientology ihre Versammlungsstätten erlaubt werden?

-------------------------------------------------------------------

Und noch eine Sache zur USA. Du sagst: "US-Amerikaner mögen ja Muslime nicht". Damit hast du aber sehr unsachlich verallgemeinert, da es zwar US-Amerikaner gibt, die Muslime ablehnen, aber auch solche, die sie akzeptieren oder selbst Muslime sind, ähnlich wie in Deutschland.

Wenn du dir die politische Diskussion einmal genauer anguckst, wirst du feststellen, dass es genau wie hier sehr unterschiedliche Positionen gibt. Davon kriegt man aber kaum etwas mit, wenn man sich nur über die deutschen "Standardmedien", insbesondere das Fernsehen informiert, da hier oft nur die reißerischsten und extremsten Bilder und Zitate gezeigt werden, da der Rest (also die "normale" Politik) für die meisten Deutschen langweilig ist und deswegen schlechte Einschaltquoten bedeutet. ;)

Wtf, 1. hassen nicht alle Amis Muslime...

2. Ich denke du meinst, dass eine von Donald Trumps Forderungen war, das Muslime kein Recht haben in die USA zu fliegen, bzw. keinen amerikanischen Boden betreten dürfen


Ja genau, US-Amerikaner mögen keine Muslime und Deutsche mögen keine Juden...

Mit solchen Verallgemeinerungen sollte man ganz vorsichtig sein. Besser noch man streicht sie gleich ganz aus dem eigenen Denken!

Muslime haben den US-Pass, weil Religionszugehörigkeit nichts mit Staatsangehörigkeit zu tun hat...

Achso deswegen Voten die meisten für Donald Trump.... Trump sagte das kein einziger Muslim die USA betreten wird (wenn er US-präsident ist)

0
@billi77

Ich glaube du hast den ersten Satz falsch aufgenommen. Der ist nämlich ironisch gemeint.

0

Vorurteile gegen US-Amerikaner?

Warum gibt es so viele Vorurteile gegen US-Amerikaner? Alle wären strengreligiös, Repuplikaner, Rednecks, Fett, Dumm und ungebildet? Manche nennen die USA auch ein entwickeltes Drittweltland, weil angeblich Armut so schlimm ist. Dabei haben viele europäische Länder höhere Armut. Oder denkt ihr die Vorurteile über US Amerikaner stimmen so?

...zur Frage

Warum nimmt der Hass auf die USA zu?

hallo in vielen youtube kommentare oder facebook kommentare merke ich wie der hass auf amerikaner und der usa zunimmt. warum ist das so? ich bin auch kein fan von der us politik aber das ist kein grund das man allen amerikaner das schlimmste wünscht und den tot. sowas lese ich leider oft. mir ist auch bewusst das die usa schon unnötige kriege gestartet hat aber was kann die normale bevölkerung dazu? jedes land hat seine schattenseiten

...zur Frage

Als in D lebender Deutsch-Amerikaner Steuern an die USA zahlen (Doppelbesteuerung)

Hallo,

ich kann mir sehr gut vorstellen, dass diese Frage schon mehrfach beantwortet wurde, ich konnte bisher aber leider keine klare (und für mich verständliche) Antwort darauf finden.

Inwieweit muss eine Person, die in Deutschland wohnt, aber sowohl den US-amerikanischen, als auch den deutschen Pass hat, Steuern in den USA zahlen? Die Amerikaner haben ja dieses Gesetz, dass sie Steuerzahlungen sogar von Leuten erhalten, die nicht im Land arbeiten. Aber dann gibt es dieses Doppelbesteuerungsabkommen, die das für Deutsche(-amerikaner) vermeidet, oder?

VG,

Timo

...zur Frage

Leute verstehen nicht das ich US Amerikaner bin

Ich wurde in den USA als Kind deutscher Eltern geboren und bin deshalb US Bürger.Wir sind wieder nach Deutschland gezogen als ich noch klein war.

Wenn ich in der Schule oder einfach mit Leuten rede und diese dann erfahren, dass ich, weil in den USA geboren, die US Staatsbürgerschaft habe und mich selbst auch als Amerikaner sehe, können sie dies einfach nicht verstehen bzw begreifen es nicht das ich mich den USA verbunden fühle da ich die Staatsbürgerschaft besitze. Viele sagen dann solche Sachen wie "du bist kein Amerikaner weil deine Eltern keine sind".

Warum verstehen die Leute das nicht und was kann ich ihnen am besten Antworten?

...zur Frage

Warum wollen viele Mexikaner an der Grenze in die USA auswandern, warum gibt es aber US-Amerikaner die in Mexiko leben?

Interessiert mich mal.

Die Frage soll auch nicht diskriminierend sein.

...zur Frage

Dürfen Deutsche Muslime nach usa reisen?

Dürfen Leute die Muslime sind und in deutschland gelebt haben nach Usa reisen? Also zb Albaner/in?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?