USA - J1-Visum wie lange vorher Einreise möglich?

3 Antworten

Das Visum hat eine Gültigkeit, von bis. Innerhalb dieses Gültigkeitszeitraums kannst Du einreisen. Als ich 1981 ein J1-Visum (gültig bis 27.08.1982) erhalten habe, hat der Konsulatsbeamte mir am selben Tag, dem 28.08.1981, ein B1/B2-Visum (gültig indefinitely) in den Pass gestempelt.

Ich musste also bis zum 27.08.1982 wieder die USA verlassen, durfte aber danach unendlich oft für jeweils max. 90-tägige Besuchs- und Geschäftsreisen wieder einreisen. Das hat sogar noch mit dem Pass funktioniert als er schon abgelaufen war. Das B1/B2-Visum war trotzdem noch gültig bis lange Zeit danach. Dann wurden die Regeln irgendwann geändert ...

mit diesem visum darf man 30 tage vorher einreisen und 30 tage länger bleiben :)

Kann man nicht eigentlich 90 Tage vorher einfach auf der normalen Visa-waiver-Basis wie ein Tourist einreisen und dann einfach im Land bleiben?

0
@Skinman

nein, das visum ist nur der zeitraum in dem du einreisen darfst, am flughafen/an der grenze entscheiden sie wie lange du bleiben darfst

du kannst also zum beispiel ein visum haben, dass 1 jahr gültig ist (das heißt innerhalb dieses jahres darfst du einreisen) aber am flughafen könnten sie spontan entscheiden, dass du nur ein halbes jahr bleiben darfst (ist aber unwahrscheinlich)

0
@Skinman

Logisch wäre das ja. Das J1-Visum dient ja gleichzeitig als Einreise- und temporäre Aufenthaltserlaubnis. Wozu braucht man die Einreiseerlaubnis vorzuzeigen, wenn man schon im Land ist? Dann dient das J1-Visum, um zu beweisen, dass man im Land bleiben darf.

Am sichersten wäre es, der Immigration Officer schreibt gleich hinter das UNTIL im Einreisestempel das letzte Datum des J1-Aufenthaltes. Er sieht ja das J1-Visum im Pass. Damit ist im Einreisestempel bescheinigt, dass der Aufenthalt bis zu diesem Datum genehmigt ist, auch wenn dieser länger als 90 Tage ist.

0

Was möchtest Du wissen?