USA - In welche Klasse würde ich kommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich habe vor 4 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Also die wichtigsten Regeln der Organisation sind vor der Abreise nicht älter als 18,5 Jahre, da wird auf dem Tag genau gerechnet und kein Abitur oder abgeschlossene Ausbildung. Da du aber schon Fachabi hast, kannst du das also sowiso nicht mehr machen. Da werden auch keine Ausnahmen gemacht, du könntest aber noch in ein paar Länder in Europa gehen und ein High School Year machen, die USA sind sowiso nicht mehr so toll, vor allem die Gastfamiliensituation wird immer schlechter.

In welche Klasse man kommtn, entscheidet die Schule und der Sprachentest den du vorher machen musst. Meist wird man aber in die 11. oder 12. eingestuft aber sicher kann man sich da vorher nie sein.

Du kannst aber noch Aupair machen oder ein FSJ. Das kann man dann auch mit Abi machen und es kostet dich viel weniger.

Hey, danke für deine Antwort. Eigene Erfahrung sind immer gut :) Das man kein Abitur haben darf, wusste ich nicht und hatte ich auch sonst nirgends gelesen..hm, schade eigentlich, aber da ich mir so oder so vorgenommen habe, als Aupair irgendwann in die USA zu gehen, habe ich eh schon mit dem Gedanken gespielt, das Auslandsjahr (wenn es dann was wird) in einem anderen Land zu machen.

0
  • Freshman= 9th Grade, ages 14-15
  • Sophomore= 10th Grade, ages 15-16
  • Junior=11th Grade, ages 16-17
  • Senior=12th Grade, ages 17-18
  • College=18+

Viel Spass in USA !

Die wuerden Dich dann sicherlich bei den Seniors mit reinstecken.

0
@MTbear

Danke für die Antwort. Wenn es dann so wäre, müsste ich da nochmal die 12. Klasse machen und hätte somit einen weiteren Abschluss, oder?

0
@bienchen16

Der amerikanschie High School Abschluss wäre bei euch in Deutschland wie ein Realschulabschluss. Also der würde dir nicht viel bringen.

Falls die dich in die 12. stecken, müsstest du aber echt viel machen um den Abschluss zu schaffen. Du müsstest Kurse belegen, die die anderen ein Jahr vorher belegt haben zu den Kursen die du in der 12. belegen musst. Also alles sehr stressig.

0

high school year mit TravelWorks ---- erfahrungen?

hat jemand mit der organisation 'TraverlWorks' für ein high school year in der USA erfahrung ??? oder schon mal ertwas positves oder negatives gehört?

danke im vorraus

...zur Frage

Auslandssemester USA HTL->High School

Hallo erstmal, wollte wissen wie das so mit einem Auslandssemester(jahr) in den USA aussieht. Gehe derzeit in die 2.Klasse einer HTL und möchte wissen ob in so einer Schule ein Auslandssemester überhaupt sinnvoll ist? Erstens müsste ich wohl ein Schuljahr nachholen da eine High School wohl keinen Schwerpunkt hat, sodass mir dieses Schuljahr in meiner HTL angerechnet werden würde, oder? Wie siehts finanziel aus...was muss man rechen. Bin nicht der beste Schüler also kann ich ein Stipendium auch vergessen oder? Hoffe das ihr mir mehr über ein Auslandssemester in den USA berichten könnt. (Wohne in Österreich) Danke schonmall!

...zur Frage

Auslandsjahr in USA Erfahrungen?

Was waren eure Erfahrungen? Gab es positive und auch negative Seiten? Erzählt doch ruhig kurz, danke!:)

...zur Frage

Werde ich meinen High School Abschluss bekommen?

Hi, Ich ziehe in kürze mit meiner Familie in die USA um und werde dort die High School besuchen. Zurzeit bin ich in der 11. Klasse (E-Phase), und in der USA werde ich auch die 11. Klasse besuchen (vorletztes Jahr). Ich weiss dass man in deutschland alle 3 Jahre der Oberstufe absolvieren muss um sein Abitur zu bekommen. Bekomme ich in der USA dann einen Abschluss wenn ich eigentlich nur das letzte Jahr komplett miterlebe?

...zur Frage

Ein Auslandsjahr in Großbritannien mit welcher Organisation? Ist EF gut?

Also ich überlege ob ich in der 11. Klasse (2018/19) ein Auslandsjahr in Großbritannien (vorzugsweise England oder Schottland) mache. Bis jetzt habe ich mich erst mit EF beschäftigt und fand das eigentlich ganz gut. Bis ich dann auf verschiedenen Plattformen viel negatives über die Gastfamilien und anderes gelesen habe. Das hat mich verunsichert.

Was habt ihr für Auslandsjahr Erfahrungen? Was für eine Organisation ist am Besten? Ist EF wirklich so schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?