'us all' oder 'all of us?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

beides - He is kidding us all. und He is kidding all of us. - ist korrekt.



All with nouns and pronouns

All can modify nouns and pronouns. We normally place it before the noun/pronoun.

I have invited all (of) my friends.

All of us love music.

I love all of you.

All of us are going to the movies.

We can put all after pronouns used as objects.


(Quelle: http://www.perfectyourenglish.com/usage/all.htm)

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
15.01.2016, 18:11

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Beide Versionen sind in Ordnung, aber "kidding" ist etwas zu schwach. Besser wäre "He is making a fool of all of us". Lassen Sie sich nicht beirren von denen, die immer glauben, dass eine "deutsche" Formulierung falsch ist!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
07.01.2016, 07:13

DH.

0

Es sind definitiv beide Formulierungen richtig - einfach mal 'us all' googeln oder in einen Korpus hauen, es finden sich zahlreiche Ergebnisse in Form von Zitaten, Titeln, Phrasen etc. die beweisen, dass es sich dabei nicht um eine misslungene 'zu deutsche' Übersetzung handelt, wie so viele Banausen hier behaupten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinweis: Halte dich an die Antwort von Malcolm. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein mit Sicherheit nicht. Du kannst die deutsche Grammatik nicht auf die englische Sprache anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MalcolmN
07.01.2016, 17:28

Selbstverständlich kann man nicht pauschal die deutsche Grammaik anwenden. Außerdem, geht es hier um Formulierungen. Ein feines Beispiel eines deutschen Irrglaubens ist, dass man nicht "I have a book" sagen kann, sondern "I have got a book" sagen muss.

0

Nein, das zweite ist falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?