urtikaria nach Behandlung schlimmer!?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nesselsucht kann sehr verschiedene Auslöser haben. Wie ich Deinem Bericht entnehmen kann, wird nach dem Ausschlussverfahren behandelt. Die Diät hat nur geringfügig Linderung gebracht, aber immerhin ein wenig. Das macht diese Diät bei anderen Erkrankungen auch. Tippe auf psysische Probleme, Stess. Als junger Mensch habe ich auch sehr darunter gelitten. Scann mal Dein Leben ab ob alles wirklich rund läuft und such Dir in dieser Richtung Hilfe. Wenn Du von der Schulmedizin Abstand nehmen könntest und es Dir richtig schlecht geht, dann empfehle ich Dir einen Besuch bei einem sehr guten, ehrfahrenen Heilpraktiker. Durch Recherchen findet man diese. Hilft Dir aber nur, wenn Du Dich auch im Kopf für einen anderen Weg entscheidest. Einen Versuch sollte es Wert sein.

dani300 01.04.2014, 01:20

Zuerst mal danke für die Antwort! Stress hat jeder mal, wirkt sich natürlich bei jedem anders aus, allerdings müssten die Schübe ja dann nur akut und nicht chronisch sein, da ich nicht unter ständigem stress oder Depressionen stehe. Es müsste auch ein dementsprechenden Vorfall gegeben haben damit sowas überhaupt anfängt... Ich bin immernoch der Hoffnung das diese Verstärkung damit zusammenhängt das dieser Entzündungsherd "offen" ist...

1
douschka 01.04.2014, 01:37
@dani300

Wie geschrieben ein guter Heilpraktiker kann das mit anderen Methoden schnell und sicher herausfinden und entsprechend behandeln. Gute Besserung.

0

Was möchtest Du wissen?