Ursprung des schweizer wortes "poschtisack"

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Woher das Wort kommt weiss ich leider auch nicht, jedoch ist es schon mehrere hundert Jahre im schweizer Sprachgebrauch verankert. Poste(n) wurde anscheinend früher vor allem verwendet, wenn man junge Leute ins Dorf oder die Stadt schickte damit sie Waren einkaufen gingen. Diese schickte man posten, was sich dann im weiten schweizer Sprachgebrauch eingebürgert hat als Begriff um Waren einzukaufen.

Die Infos habe ich aus der Onlineausgabe des Schweizer Idiotikons, die Texte sind aber sehr schwierig zu verstehen, vor allem für Leute die des Schweizerdeutsches nicht mächtig sind. http://www.idiotikon.ch/Register/Bd_4/images/903.html

Poschte heisst auf Schwyyzerdütsch einkaufen. Poschtauto heiss Postauto ist was total anderes. :D

Was für eine Erklärung...

0

danke, ich komm aus der schweiz :O

0

Was möchtest Du wissen?