Ursprung des Namens 'Manhattan'

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Name Manhattan (urspr. Manna-hata) stammt aus einer Algonkin-Indianersprache, dem Lenape und bedeutet etwa „hügeliges Land“. Eine Gruppe der Munsee hieß Manhattan (siehe bei Lenni Lenape). Die Algonkin-Indianer waren die ersten Bewohner Manhattans. 1524 sichtet der Italiener Giovanni da Verrazano als erster Europäer die Insel Manhattan. Im 17. Jahrhundert wurde die Insel durch Peter Minuit für Waren im Wert von 60 niederländischen Gulden von den Indianern abgekauft. Manhattan wurde ab 1624 von Holländern besiedelt (Siehe auch: Nieuw Amsterdam).

Zu finden bei Wikipedia

wikipedia sei dank^^

0

Das ist ein indianisches Wort, für die genaue Bedeutung weiß sicher Wikipedia weiter....

Eigentlich hat er kaum Sinn, er wurde in einem New Yorker Nachtclub das erste Mal serviert und der hiess Manhattan, mehr isses nicht. Wie Berliner Weisse eben...

Was möchtest Du wissen?