Ursachen von Fersensporn?

4 Antworten

Übergewicht, Fehlstellung (Knickfüsse), zu lang barfuß auf hartem Boden gelaufen (z.B. im Urlaub zum Strand), harte Schuhsohlen, .... das alles kann dazu führen, dass der Sporn (Kalkablagerung im Sehnenansatz) das umliegende Gewebe reizt und zu einer Entzündung (Insertionstendinitis) führt.

ich selbst hatte mal fersnesporn. Meist liegt es dran wenn er entzündet ist, dann sind es höllische Schmerzen. Ich habe über Wochen Nachts ein Verband gemacht mit Salbe die entzündungen engegenwirkt. Dann kann man noch einlagen bekommen. die sind aber nicht in jedem Schuh zu tragen. Ich targe mal hohe und mal niedrige Schuhe und achte das sie im Fersenbereich weich sind

Kurz gesagt ist eine dauerhafte Überbelastung der Sehnenansätze die Ursache eines Fersensporns. Wenn die Sehne am Ansatz ständig reisst, kommt es zur Ausbildung einer Verknöcherung (dem Fersensporn), da der Körper die Verletzung durch Knochenmaterial zu heilen versucht. Hier kannst du das genauer nachlesen, da gibt es auch weitere Informationen: http://www.fersensporn-behandeln.de

Was möchtest Du wissen?