ursachen einer magersucht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Probleme die man hat werden verdrängt und man fokussiert sich praktisch nur noch auf das Aussehen und das Essen beziehungsweise das nicht Essen. Man entwickelt eine verzerrte Körperwahrnehmung. Ich hatte zusätzlich noch ein totales Hochgefühl wenn ich ein gestecktes Ziel erreicht hatte. Ich habe mal zu einer Person gesagt abnehmen wirkt besser als jede Antidepressiv Tablette. Nur hielt leider das Gefühl nicht lange an, darum musste ich ein neues Ziel setzen. Ich war auch total happy als ich meine Periode nicht mehr bekam. Ich fand das auch sehr lästig jeden Monat diese Tage zu haben. Viel später habe ich dann die Zusammenhänge begriffen warum ich in die Sucht gerutscht bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thaliasp
09.02.2016, 21:12

Es könnte zum Beispiel sein dass das Frau sein abgelehnt wird. Sexueller Missbrauch in der Teenagerzeit könnte ein Auslöser sein dass das Frau sein abgelehnt wird und man in eine Magersucht rutscht.

0

Mangelndes Selbstvertrauen, viele wollen auch annehmen und übertreiben es so, dass sie sich immer als dick ansehen, obwohl sie dünn sind, schlimme Vergangenheiten kann auch ein Grund sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Freundin von mir hatte Magersucht. Sie hat mir in einem Gespräch anvertraut, dass ihre eigene Mutter sie mit diesem Sport- u. Fitnesswahn unter Druck gesetzt hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobbing (evtl. wegen Übergewicht)
geringes/ kein Selbstwertgefühl
Perfektionismus
übermäßige Sorge um Figur und Gewicht
familiäre Probleme
persönliche Gründe (Trennung, verlust geliebter Menschen,...)
Depression
psychische Störungen
Diät
Gesellschaftsideal (Magermodels als Vorbilder)
Leistungsdruck
sexueller Missbrauch
Probleme in der Pubertät/ Sexualität
Wettkampf unter den Mädchen im Internet (wer ist am dünnsten,...)
gestörtes Selbstbild / Selbstwahrnehmung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mangelndes Selbstvertrauen - sich selbst nicht schön finden oder zu dick finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Essstörung. Ausgelöst zumeist durch psychische Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?