Ursachen & Anlass 1. Weltkrieges?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Ermordung des Thronfolgers Franz Ferdinand von Österreich und dessen Ehefrau in Sarajevo!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die politische und militärische Lage in Europa glich 1914 einem "Pulverfass". Ein Attentat auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand am 28. Juni 1914 in Sarajewo war nur der unmittelbare Anlass, der das Fass zum Überlaufen brachte und den Ersten Weltkrieg auslöste

http://www.j.shuttle.de/j/sts/Projekte/Imperialismus_HTML/weltkrieg_start.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
21.11.2016, 17:18

P.S.: Laufen Pulverfässer über?

0

Der Anlass ist klar  und hier beschrieben: das Attentat von Sarajevo.

Über die vielfältigen Ursachen sind schätzungsweise zwei Kilometer Bücher geschrieben worden. Da hilft alles nichts: Du musst recherchieren. Insbesondere auch über die Rolle Deutschlands... 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine kleine serbische Gruppen in Bosnien erschoss den Kronprinzen von Österreich-Ungarn.Nach dem Attentat machte Österreich-Ungarn Serbien dafür verantwortlich und erklärte Serbien den Krieg.Daraufhin erklärten Russland und Frankreich Österreich den Krieg.Die Deutschen haben durch die Kriegserklärungen von Frankreich und Russland den Krieg gegen sie(Russland,Frankreich und Serbien)erklärt.Als Deutschland durch Belgien maschieren wollte um Frankreich schnell ausschalten zu können, erklärte daraufhin Britannien Deutschland den Krieg weil sie die Neutralität Belgiens wahren wollten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?