Ursache-Wirkung-Zusammenhänge?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ursache-Wirkung, das koennen einfache Sachen sein wie...

Ich habe viel Kuchen gegessen und nun tut mein Bauch weh, die Ursache ist der Kuchen.

Wir haben eine Muecke rumschwirren und morgens habe ich einen Insektenbiss, die Ursache war die Muecke.

Ich war boese zu meiner Freundin und jetzt laed sie mich nicht zu ihrem Geburtstag ein.

Natuerlich gehts auch komplexer... :-)

also erkennt das hochbegabte kind deiner meinung nach die gefahr des kuchenessens und isst nicht zu viel?

0
@Clark007

Nicht unbedingt... viele moegen abwaegen, dass der Genuss der Kuchens es wert ist! Hochbegabt ist ja nicht gleich vernuenftig :-)

0

Vielleicht, dass sie ein System, welches aus Verschiedenen Teilen besteht, schneller analysieren können. Zum Beispiel, sie sehen einen Motor und können dann schnell sagen, welcher Teil davon was macht. Natürlich kann man in verschiedene Richtungen hochbegabt sein, wie Mechanik, Psychologie, Physik, etc. ... also (zur Ursache) können sie sagen, warum es diesen Motor gibt, (zur Wirkung) wie funktioniert er und (zum Zusammenhang) welcher Teil welchen anderen Teil in Bewegung versetzt... in Psychologie und allem anderen ist das ganz ähnlich. Hoffe ich konnte in der richtigen Richtung helfen :D

Nimm einmal an du willst im Supermarkt Bananen kaufen.Du hast kannst zwischen Fair Trade und normalen Bananen wählen.Bei den normalen Bananen haben Leute dafür unter schlechten Bedingungen geschuftet (Kinderarbeit) bei den Fair Trade wurden sie fair bezahlt und die Kinder haben die Möglichkeit zu Schule zu gehen und müssen nicht arbeiten.Das hochbegabte Kind erkennt also,daß wenn man die normalen Bananen kauft,die Unterdrückung von Leuten unterstützt wird,kauft man dagegen die Fair Trade Bananen,dann unterstützt man Menschlichkeit und Fairness.

Was möchtest Du wissen?