Ursache von Schimmel an der Decke, meine Schuld oder der Mieter über mir?

9 Antworten

Benachrichtige den Vermieter und der die Gebäudeversicherung. Dann eine Leckage durchführen lassen. Es kann das Siphon, die Leitung, die Silikonfugen oder die Fliesenfugen sein! Anschließend ist unbedingt eine fachgerechte Trocknung notwendig.

In dem Fall kommt es wohl nicht durch falsches Lüften, sondern hier ist vermutlich eine Undichtigkeit an oder in der Dusche des Mieters darüber. Der Vermieter muss benachrichtigt werden.

Da darüber dei Dusche des anderen Mieters würde ich stark vermuten, dass da irgendein Rohr undicht ist oder so. Müsste man feststellen könnnen. Richtig große Schimmelflecken bilden sich eigentlich nicht nur durch zu wenig lüften, außer es ist irgendwie ne Kellerwohnung oder auch bei stark isolierten Wohnungen kann das auch passieren, gerade wenn es nachträglich gemacht wurde, aber sonst kann so was eigentlich nicht passieren, wenn du ab und zu das Fenster aufmachst

Wie kann ich Schimmel von der Decke entfernen?

Habe ein bisschen Schimmel an der Decke im Bad und in der Küche. Wie kann ich diesen Schimmel am besten entfernen. Habe es schon mit einem Schimmelwegmittel versucht, allerdings mit geringem Erfolg.

...zur Frage

Grüner Schimmel auf Tapete

Hallo Leute,

mir ist heute ein relativ großer Schimmelfleck auf meiner Tapete aufgefallen. Das ganze kann nicht länger als 2 Tage dort sein, da es mir sonst aufgefallen währe.

Es befindet sich im innenraum in einer Ecke, da ca 50cm von einem Fenster entfernt ist. Genau über dem Raum befindet sich ein relativ offener Balkon. Nun kommt das jetzt vom falschen lüften oder ist am Balkon etwas undicht und das drückt mir Feuchtigkeit in die Wohnung? Und wie bekomme ich das weg?

...zur Frage

Schimmel und Feuchtigkeit?

Hallo ich hab Schimmel im Schlafzimmer und nun die Tapete abgemacht und etwas drauf gemacht. Jetzt hab ich ein Hygrometer direkt vor der Schimmel stelle, dort hab ich 75% Luftfeuchtigkeit, wenn ich Lüfte komm ich höchstens auf 68% dann ist aber schon 14 grad nur noch im Schlafzimmer. Egal wie sehr ich Lüfte und heize ich bekomm den Schimmel nicht in griff. Der Vermieter hat mich Verantwortlich gemacht und ein Gutachten der sehr unseriös rüber kam geschickt. Jetzt haben wir nach entfernen vor 1 Jahr erneuet Schimmel und dachten jetzt muss alles runter, da ist nun auch mega Schimmel drunter. Aber wie beschrieben, die Feuchtigkeit an den Bereichen geht nicht runter. Gibt es da ein paar Tipps da die nicht so ansteigt?

...zur Frage

Schimmel auf Tapete hinterm Schrank?

Hallo, ich habe heute einen alten Schlafzimmerschrank abgebaut und dabei gesehen dass dahinter die wand etwas schimmelt (ist nicht viel). Die Tapete hab ich ein Stück entfernt und auf dem Putz ist nichts zu sehen. Im Schlafzimmer haben wir eigentlich immer das Fenster offen, ausser bei starkem Regen oder Minustemperaturen. Jetzt meine Fragen: 1. kann ich davon ausgegen dass der Putz nicht betroffen ist? 2. hab ich zuviel gelüftet sodass feuchtigkeit dahin gezogen ist? Danke

...zur Frage

Schwarzer Schimmel an der Decke. Was kann ich jetzt tun? Kann mir jemand helfen?

Es ist eine Mietwohnung Der Schimmel befindet sich allein an der Der Decke (Siehe Bild). Was kann/ bzw. Muss ich jetzt tun? und Woher weis ich ob der Schimmel von uns kommt und nicht von den Oberen Mieter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?