Ursache für sexuelle Unlust in der Partnerschaft & Seitensprünge?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer wirklich liebt, geht nicht fremd.

Und wem etwas in der Partnerschaft fehlt, soll daran arbeiten oder zumindest die Beziehung beenden bevor man mit wem anderes schläft.

Es gibt KEINE Entschuldigung für Untreue.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die gesellschaft hat bestimmte regeln und nach denen schliesst sich fremdgehen und liebe aus. letztendlich sollte das das paar aber selber entscheiden. wenn beide zusammen sein möchten und beide damit einverstanden sind, dass sex ausserhalb der beziehung in ordnung ist, dann können sie getrost auf die gesellschaftlichen regeln pfeifen.

liebe ist nicht das gleiche wie sex. für viele gehört es zusammen, für viele aber auch nicht: sie können sex haben mit menschen, die sie nicht lieben; und sie lieben menschen, mit denen sie nicht unbedingt sex haben.

ob die beziehung eine chance hat, müssen die beiden klären. vielleicht holen sie sich dazu einen paarberater, wenn sie alleine nicht weiterkommen. das kann helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SerenaEvans
06.07.2013, 18:31

Ob man eine offene Beziehung führt klärt man aber BEVOR man außerhalb der Beziehung mit wem anderes poppt!

1
Kommentar von Arada1986
06.07.2013, 18:33

Er betrügt sie will aber gleichzeitig nicht mit ihr schlafen. Sie will ja. Dafür schläft er mit einer anderen.

0
Kommentar von GuteAntwortNett
06.07.2013, 18:40

ich kenne NIEMANDEN, bei dem eine offene Beziehung über längere Zeit funktioniert hat! Liebe grenzt meiner Meinung nach Sex mit jemand anderem aus.

1

Nach anderthalb Jahren bereits lustlos zu sein, ist ungewöhnlich. Mann sollte mit Frau über seine Bedürfnisse und Fantasien reden können. Vielleicht ist sie nicht so frei wie er sich das vorstellt. Liegt hier etwa die Wurzel des Ganzen? Reden ist Gold wert ... ohne Reden funktioniert keine gute Beziehung ... auch nicht in sexueller Hinsicht. Kann sie dem nicht so nachgehen, was er sich wünscht, gibt es da so vielerlei Alternativen. Mit Liebe kann man vieles ... aber reden muss man drüber. Sex ist nicht alles und das Liebesleben verändert sich ohnehin im Laufe der Jahre ... aber nach anderthalb Jahren ... nee, hier ist was faul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist so eine Sache. Man kann es sich als Frau nicht so recht vorstellen, aber es wird ja immer gesagt, Männer können Liebe und Sex trennen. Anderenfalls - ein Seitensprung wäre für mich ein Trennungsgrund. Man sollte in so einem Fall einen Schlussstrich ziehen, einer ist immer der Verlierer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch männer können lieben und vor allem können männer sex und liebe trennen, um sex zu haben muß ein mann die frau nicht lieben sondern nur eine gelegenheit dazu haben. trotzdem kann ein mann seine frau von herzen lieben weil sie die beste wahl für ihn ist , und sex kann ein mann mit anderen frauen haben weil sex für männer eine schöne angelegenheit ist, natürlich ist der sex mit der eigenen frau der schönste aber viele männer möchten auch gern vergleichen das ist leider so und männer sind jäger und sammler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine ehrliche Meinung: Nein, hat sie nicht!

Ich bin ein Mann und wenn ich so etwas sagen würde, dann nur um meine Partnerin irgendwie zu beruhigen!

Sex und Liebe trennen zu können,ist eine einfache Ausrede!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?