Ursache dieses Kolbenfressers?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das er noch läuft ist ja schon erstaunlich :D 

Sobald du den krümmer änderst musst du auch den Vergaser darauf einstellen denn du änderst mit dem sportauspuff die Rückführung in den verbrennungstrackt. 

Das heißt er ist wohl zu heiß geworden und hat gefressen. Nicht mehr weiter fahren! Motor zerlegen und Zylinder hohnen und neu beschichten lassen und Kolben neu. Mit Pech auch einen neuen Zylinder :/  Achso und den vergaser anpassen ^_^  

Viel Erfolg LG #377

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob folgende Erklärung jetzt so ist weiß ich natürlich nicht. Aber ne plausible Möglichkeit wärs. 

Kolben und Zylinder sind ja verschiedene Materialen und erwärmen sich bei Wärme somit auch unterschiedlich. Wenn der Motor nun warm ist (bzw. heiß läuft) ist die Ausdehnung so groß, dass er blockiert. Kühlt er dann ab, geht das wieder zurück und wird wieder frei. Bis es wieder warm wird.

Das du beim zweiten Mal sofort wieder starten konntest, könnte man damit erklären, dass sich der erste Fresser eine Rille geschaffen hat, die dem Motor beim zweiten Fressen mehr Platz gab, sodass er nur grade so blockierte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luisinho107
30.11.2016, 21:40

deine erklärung macht sinn aber kann ich jetzt weiter fahren denn da werden doch noch weitere klemmer kommen und hast du mir ein tipp wie ich den zylinder evt besser kühlen könnte danke

0

Was möchtest Du wissen?