Urologen, wie läuft die Untersuchung ab?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Urologe macht eine Vielzahl von Untersuchungen. Ultraschall ist fast immer von außen. Sprich mit dem Arzt über Deine Ängste, damit er Dir alles genau erklärt.

Die Untersuchung ist vom Krankheitsbild abhängig - und Ultraschall wird in aller Regel von AUSSEN gemacht.

Ultraschall wird von außen gemacht. Das ist ein kleines Gerät was auf der Haut gleitet. Da wird nur etwas Kontakgel auf die Haut geschmiert. Die kann man wieder abreiben mit einem Tuch. Da tut nichts weh bei der Untersuchung. Vielleicht noch ein Urinprobe. Aber Angst musst Du da nicht haben.

Hi!

Kommt drauf an, was Untersucht werden soll. Gibt viele versch. Untersuchungen beim Urologen! Ultraschall ist von außen. Alles was der sehen will, sieht der von außen.

Die Untersuchungen sind aber alle nicht sonderlich Schlimm. Und der wird das mit dir Besprechen und nichts tun, was du nicht willst.

Keine Sorge - so schlimm isses nicht.

LG Der Luke!

meine blase, bin ein mädchen

0

Bei Urologen gibt es viele Möglichkeiten der Untersuchung. Ultraschall der Blase wird von außen gemacht. Hierfür muss die Blase im allgemeinen gut gefüllt sein. Eine Urinprobe ist wahrscheinlich um zu schauen ob Blut, Bakterien etc. im Urin sind. Event. eine Blutprobe um zu sehen ob sich im Blut Bakterien etc. befinden. Ich denke mehr wird bei der ersten Untersuchung nicht stattfinden.

Nachdem du bereits in anderen Antworten gesagt hattest, das es sich bei dir um einen weiblichen Menschen und um eine Untersuchung deiner Blase handelt...

Du wirst eine durchsichtige, vielleicht kalte Creme auf den Bereich zwischen Bauch und Leiste bekommen. Darauf setzt der Arzt dann den Ultraschallkopf und bewegt ihn mit der Hand hin und her.

Das unangenehmste an der ganzen Geschichte ist nachher das wegwischen der Creme... Also keinen Grund zur Sorge! Das ganze ist sogar, insofern du mit auf den Ultraschallmonitor gucken kannst sehr interessant, weil du deinen Körper mal "von innen" siehst. ;-)

Wenn du mir verrätst alt du bist und was deinem Symptome sind (Also warum du zum Arzt gehst.) kann ich dir noch ein bisschen mehr erzählen...

Ich war jetzt schon beim arzt sie könnte nicht so viel feststellen, sie hat mir nur tabletten verschrieben.

ich muss täglich bis zu 15 mal aufs klo, dass ist ja nicht normal :( sie konnte mir aber auch nichts dazu sagen, wie gesagt nur die tabletten verschrieben. Die das gefühl von " ich muss aufs klo " lindern

ich bin 19. :)

0
@Aiimi1812

Na, da scheinst du dann aber eine ganze Menge zu trinken! ;-) Hast du nur das Gefühl zu müssen, oder musst du tatsächlich? Was hast du für einen Wirkstoff bekommen? Desmopressin, Propiverin?

0

Keine Panik.

Kommt drauf an, wegen was du dort bist. Vermutlich Ultraschall von Prostata, Blase, etc.

Alles harmlos und schmerzfrei.

Was genau soll untersucht werden?

Was möchtest Du wissen?