Urologe, Schweigepflicht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Ab 14 Jahren gilt die Schweigepflicht des Arztes uneingeschränkt. Du kannst Dich also problemlos und ohne Angst an einen Urologen wenden und Dich ausführlich beraten, untersuchen und behandeln lassen.
  • Du kannst mit Deiner AOK-Karte einfach so zum Urologen gehen und musst nicht befürchten, dass Deine Eltern davon erfahren.
  • Du darfst den Arzt selbstverständlich auch darauf aufmerksam machen, dass Du nicht wünscht, dass Deine Eltern davon erfahren. Er wird Dir ganz sicher bestätigen, dass er die Schweigepflicht beachtet.
  • Du hast recht, dass es sinnvoll ist, sich bei Chlamydienverdacht untersuchen zu lassen. Geh ruhig zügig zum Urologen.

Nein er hat Schweigepflicht auch deinen Eltern gegenüber es sei denn du erlaubst es ihm mit deinen Eltern zu Reden. L.g

Grundsätzlich hat jeder Arzt eine Schweigepflicht aber ich weiß nicht ob deine Eltern den Besuch nicht am Ende das Jahres sehen weil da normalerweise immer so ein Zettel, mit den Ärzten die du besucht hast, kommt.

Da hätte ich das ganze ja nichtmehr, und dann würde ich mir schon was ausdenken, z.b. das ich mich über bestimmte Krankheiten Informiert habe, und wie ich mch davor schützen könnte. :)

Und danke für die Antworten! :)

1

Hausarzt oder Urologe?

Hallo liebe Leute,

habe grade von meiner Freundin erfahren das sie Chlamydien von ihrem Ex hat, die hab ich jetzt wahrscheinlich auch. Sollte ich dafür zum Urologen oder reicht der Besuch beim Hausarzt aus?

Danke im voraus. :)

...zur Frage

Urologe mit 15?

Kann mir vielleicht jemand sagen ob man mit 15 Jahren alleine zum Urologen gehen darf ?

Ein Freund von mit hat nämlich ein Problem über das er erstmal alleine mit einem Arzt reden möchte und imnachhinein dann erst die Eltern informieren.

Also ist es möglich, dass er alleine zum Arzt geht ohne Eltern ?

...zur Frage

Vorhaut Verklebung Was tun?

Hallo Leute. Ich bin jetzt 16 Jahre alt. Und ich habe eine Verklebung an der Vorhaut mit der Eichel. Wisst hoffentlich was ich meine. Ich hab mich mal informiert und da sagen alle man muss beschnitten werden. Muss man das machen lassen oder ist es egal wenn das da angewachsen ist? Und wenn nicht kann ich auch selber zum Arzt gehen. Ich will das meinen Eltern nicht sagen.. Danke im Voraus

...zur Frage

Was soll ich tun bin ich schwanger oder nicht und wie kann ich zum Arzt gehen ohne das meine Eltern es merken?

ich hatte seit meiner letzten Periode zwei bis dreimal sex ohne Kondom aber nicht wirklich lange so ungefähr 1-2 Minuten ich nehme die Pille aber nicht. Er ist zwar nicht gekommen aber ich mache mir echt große sorgen das ich schwanger bin da ich gelesen habe das man trotzdem schwanger werden kann. Ich weiß jetzt auch nicht was ich machen soll wenn ich mit meinen Eltern darüber reden würde dann würden sie mich umbringen weil sie mir das mit dem sex verboten haben obwohl ich in dem Alter bin wo ich das selber entscheiden darf ich kann jetzt auch nicht zum Arzt weil ich noch nie beim Frauenarzt war (ich weiß dumm von mir) aber wenn ich zum Arzt gehen würde würden es meine Eltern mitbekommen oder? Und einen Schwangerschaftstest kann man so früh doch auch noch nicht machen und bis zu meiner nächsten Periode dauert es noch mehr als 2 Wochen kann mir bitte jemand einen Rat geben :/

...zur Frage

Verdacht auf Chlamydien. Aber wie zum Arzt?

Hallo Leute!

Eine Freundin von mir hat mich soeben angerufen und hat mir berichtet, dass bei ihr Chlamydien festgestellt wurden. Sie und ich hatten vor einiger Zeit Geschlechtsverkehr und womöglich besteht die Chance, dass ich ebenfalls betroffen bin. Muss ich zunächst zum Hausarzt, der mich dann an einen Urologen überweist, oder kann ich direkt zu ihm hin?

...zur Frage

Hilfe, meine Eltern schicken mich zum Urologen

Meine Eltern schicken mich ohne Grund zum Urologen. 1.Was ist so ein Urologe? 2.was macht er ? Ich bin 14 m.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?