Was gibt es für schöne Urlaubsziele in Maspalomas, Gran Canaria?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

ich bin halb Spanierin und habe 13 Jahre auf Gran Canaria gewohnt.

Gran Canaria ist wie ein kleiner Kontinent. Vorgestern konnte man im Süden bei 25 Grad liegen und hoch in den Bergen hat es geschneit.

- Also in Maspalomas darf man die Sanddünen und der Leuchturm nicht verpassen. Man kann sehr schön am Meer an der Promenade und den kilometerlangen Strand flanieren. Die Dünen dann auch runterdüsen.

- Auch im Süden gelegen: Mogán. Ehemaliges kleines Fischerdörfchen im Venedig Stil. Sehr schön um den Sonnenuntergang und die vielen Jachten zu bewundern.

- Richtung Las Palmas: Guayadeque. Lange Schlucht mit Höhlenhäusern. Ganz am Ende befindet sich zudem ein Höhlenrestaurant. Müsste um die Jahreszeit auch sehr grün bewachsen sein.

- Im Zentrum der Insel: Den Roque Nublo hochwandern. Es ist zwar nicht der höchste Berg der Insel, jedoch kann man diesen schön hochwandern und hat bei einem klaren Tag sogar die perfekte Aussicht auf den Teide (Teneriffa) Ganz nah am Roque Nublo befindet sich das kleine malerische Dorf: Tejeda. Dort kann man sehr gut das typische kanarische Essen probieren.

- Die Hauptstadt Las Palmas: Man kann dort den längsten Strand der Insel mit Corallenriffen besuchen: Las Canteras. Auch die Altstadt : Vegueta ist sehr empfehlenswert.

- Wenn man noch Zeit hat kann man auch ganz in den Norden nach Agaete fahren, ein kleines Fischersdörfchen mit tollen Aussichten.

Wenn man ein Mietwagen hat und eine Karte der Insel, am besten einfach losfahren und staunen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SternchenK3ks
10.03.2016, 16:40

Danke, für die tolle Auskunft! Damit habe ich schon mal ein paar Ideen, und freue mich jetzt umso mehr auf den Urlaub! Vielen herzlichen Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?