Urlaubssperre bei Monatswechsel

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hm, da mal die erste Frage: Was macht Dein Chef, wenn Du im Krankenhaus liegen würdest? Käme er da mit der ganzen Arbeit ins Krankenhaus?

Red mit Deinem Chef darüber. Wenn Du immer zum Monatswechsel da bist, sollte es doch möglich sein, dass Du in einem solchen Fall einmal frei bekommen kannst. Er wird ja kein Unmensch sein. Frag ihn einfach mal ganz höflich und erklär ihm die Lage.

Viel Glüück und alles Gute für Deine Frau

Ja muss der. Denn wenn deine Frau in den Tagen eine Pflege braucht, dann muss einer da sein. Ich glaube auch nicht, dass dein Chef da hart sein wird.

Denn der Unterschied ist:

Damals war es ein Spaßurlaub. Jetzt geht es um ein Krankheitsfall.

Eigentlich muß er nicht. Denn eine Urlaubsregelung, die begründet ist ist kanz klar bindend.

Du bist an 2 Tagen im Monat betroffen!

Denk mal an den Winterdienst! Diese Männer dürfen von November bis März keinen Urlaub machen. Sogar Nachts bereit stehen und dürfen in dieser Zeit keinen Alkohol trinken. Nich an Weihnachten, nicht an Sylvester, kein Fasching!

OP Termine kann man ausmachen!

das kann man doch bestimmt mit dem Chef ausdiskutieren ...... (ein MUSS wird es nicht geben)

Was möchtest Du wissen?